Nachrichten vom 17. September 2011

Schweden - Politik
Die schwedische Zentrumspartei und der Verband der Lehrer fordern die Wiedereinführung einer unabhängigen und nationalen Abiturprüfung, die gewährleistet, dass alle Abiturienten, die sich an einer Hochschule oder Universität bewerben vergleichbare Noten aufweisen und garantiert wird, dass sie den Anforderungen einer höheren Ausbildung auch folgen können. Auch der Kultusminister Jan Björklund sieht diesen Vorschlag als sehr positiv, da dadurch auch die Ausbildung in Schulen einem gleichen Standard folgen muss.
Schweden - Verkehr
Zwischen Januar und August kamen in Schweden bisher rund dreimal so viele Fußgänger im Straßenverkehr ums Leben als in der vergleichbaren Epoche des Vorjahres. Dieses Jahr starben bereits 38 Fußgänger auf Schwedens Straßen, neun davon allein im August. Auch die Gesamtanzahl an Verkehrstoten stieg dieses Jahr von 178 Toten des vorigen Jahres auf 229 Personen an.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.
Copyright: Herbert Kårlin

wallpaper-1019588
Filme mit Arnie: Schwarzenegger als Russe in RED HEAT (1988)
wallpaper-1019588
Auf ein Wort mit Nikola Richter | mikrotext
wallpaper-1019588
Zwei Leben, die bis heute nachwirken
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Hubertussee im November
wallpaper-1019588
Pomona und ihr Garten
wallpaper-1019588
Brokkolibällchen mit Paprikasauce und Pasta
wallpaper-1019588
Foto: Enten am Steverufer
wallpaper-1019588
Aquarellige Frühlingskränze