Nachrichten vom 11. Februar 2011

Schweden - Politik
Nachdem immer mehr Anbieter von Handy-Abonnements ihren Kunden den Zugang zur IP-Telefonie verbieten oder sich den Dienst teuer bezahlen lassen, will nun die schwedische IT-Ministerin Anna-Karin Hatt zum 1. Juli einen Gesetzesvorschlag ausarbeiten, der sämtliche Anbieter dazu zwingen soll ihre Internet-Dienste auch für die Anwendung von Skype und anderen IP-Telefoniediensten zu öffnen.
Schweden - Politik
Nach mehreren Problemen bei Abstimmungen im Reichstag, letztmals in Fragen der Jagd, verlangen nun mehrere Mitglieder des Reichstags eine gesamte Überprüfung des Wahlsystems und Maßnahmen, die es ausschließen, dass unberechtigte Personen ihre Stimme abgeben,  Abstimmungsknöpfe nicht funktionieren, der Besuch einer Toilette zum Problem wird oder Knöpfe von Abgeordneten während der Abstimmung verwechselt werden können.

Schweden - Politik
Der deutsch-französische Vorstoß zu einer europaweiten Ordnung in Pensionsfragen, Lohnpolitik und Firmensteuern stößt beim schwedischen Finanzminister Anders Borg auf wenig Gegenliebe, ebenso wenig wie die Alleingänge zwischen Deutschland und Frankreich. Anders Borg sieht das schwedische System wenig kompatibel mit den Ideen von Merkel und Sarkozy, die das Thema am 11. März in Brüssel erneut aufnehmen werden, in Abwesenheit aller Länder, die bisher den Euro nicht eingeführt haben.
Schweden - Wirtschaft
Der schwedische Bauriese Skanska profitiert von der wirtschaftlichen Entwicklung Schwedens und ist nun in der Lage zukünftige Bauprojekte selbst zu finanzieren, was dem Unternehmen einen bedeutenden Vorteil gegenüber seinen Konkurrenten bietet. Allein im vierten Quartal machte Skanska einen Bruttogewinn von 1,25 Milliarden Kronen. Der vorjährige Gesamtumsatz von 122 Milliarden Kronen beschert den Aktieninhabern pro Aktie 5,75 Kronen und eine zusätzliche Bonus-Verteilung von 6,25 Kronen.

Schweden - Wissenschaft/Genetik
Nach einer Untersuchung schwedischer und finnischer Wissenschaftler verfügen Nord- und Südschweden nicht über die gleichen Gene, wobei die Mehrheit der Schweden Briten und Deutschen näher stehen als Finnen, obwohl Schweden und Finnland einst ein gemeinsames Land waren. Diese Erkenntnis kann die Entwicklung bestimmter genbezogener Krankheiten erklären, die sich in Nord- und Südschweden unterscheiden, sind aber auch ein Zeichen dafür, dass sprachliche Unterschiede ein größeres Hindernis für Mischehen sind als man bisher annahm.

Schweden - Recht
Der 68-jährige Unternehmer Bertil Fors aus Tingsryd, der mit einem bedeutenden finanziellen Einsatz seine Verteidigung wegen einem 24 Jahre alten Mord vorbereitete wurde in der Revisionsverhandlung freigesprochen. Das Gericht stellte eindeutig fest, dass die von der Anklage vorgelegten Beweismittel keine Beweislast haben. Die Anklage wird das Urteil anerkennen. Die Gerichtskasse muss die Auslagen, die der Verteidigung dienten, an Bertil Fors zurückzahlen.
Schweden - Medizin
Seit Herbst letzten Jahres wurden beim schwedischen Institut für ansteckende Krankheiten SMI (Smittskyddsinstitutet) 600 Fälle von Erkrankungen durch den RS-Virus gemeldet. Allein vorige Woche stieg die Anzahl an Erkrankungen bei Kindern auf 178 Fälle an. Der RS-Virus (Respiratory Syncytial Virus) kann insbesondere für Kleinkinder unter sechs Monaten lebensgefährlich werden und muss daher sehr frühzeitig behandelt werden.

Schweden - Restauration
Zum Jahreswechsel trat in Schweden ein neues Gesetz zum Alkoholausschank in Kraft, das auch zahlreichen Imbissen und Schnellrestaurants erlaubt Alkohol zum Essen anzubieten. Voraussetzung hierfür ist, dass der Unternehmer eine ebenfalls neu eingeführte Prüfung besteht, die vom Nationalen Institut für Öffentliche Gesundheit (Folkhälsoinstitutet) ausgearbeitet wurde. Diese Prüfung, die in juristischer Wortwahl abgefasst ist, führt dazu, dass eine Vielzahl an Antragstellern jedes Bildungsniveaus allein an der Wortwahl scheitert, da bereits Systembolaget als detaljhandelsmonopolet bezeichnet wird.

Schweden - Mode
Die schwedische Bekleidungskette Hennes & Mauritz (H & M) zeigte sich überaus erfreut, als Michelle Obama während eines Interviews mit NBC Today in einem Kleid Marke H & M auftauchte, zumal die Ehefrau des gegenwärtigen amerikanischen Präsidenten in ihrer Kleiderwahl als anspruchsvoll und treffsicher gilt. Kein Wunder daher, dass die Bekleidungskette Michelle Obama gerne unter ihren Kunden sieht.
Schweden - Film
Das schwedische Filmarchiv bietet seit gestern 100 Jahre schwedischen Film online, wobei bisher 300 Titel aus den verschiedensten Bereichen mit Hilfe einer Internet-Verbindung betrachtet werden können. Der älteste Film, der vom Filmarchiv restauriert wurde, ist von 1897 und der jüngste von 1994. Während der kommenden drei Jahre sollen jährlich weitere 100 Filme der Öffentlichkeit kostenlos näher gebracht werden. Der Zugang zum Archiv erfolgt über die Adresse des Schwedischen Filmarchivs.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.
Copyright: Herbert Kårlin

wallpaper-1019588
Algarve News: 01. bis 07. März 2021
wallpaper-1019588
Seiyuu Awards: Das sind die diesjährigen Gewinner
wallpaper-1019588
#1081 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #09
wallpaper-1019588
Premium Gartenmöbel – Ein umfassender Ratgeber