Nachrichten, 9. September 2015

Schweden - Politik/Gesellschaft
Während die schwedische Politik von der Offenheit gegenüber dem Andrang von Flüchtlingen spricht, werden an der Grenze zu Schweden immer mehr sogenannte Menschenschmuggler festgenommen, die in ihren Fahrzeugen Syrier transportieren, denen es gelang von Deutschland nach Dänemark zu gelangen. Gleichzeitig weist die schwedische Regierung darauf hin, dass jeder Flüchtling, der in Schweden ankommt und bereits in einem anderen Land registriert wurde, in dieses Land zurückgeschickt wird. Eine Lösung wie in Deutschland oder Österreich wird es in Schweden also nicht geben.
Schweden - Wirtschaft
Nach den Zahlen des schwedischen Landwirtschaftsamts stieg der Preis von schwedischem Rindfleisch innerhalb eines Jahres um rund 30 Prozent, was jedoch das Kaufverhalten der Schweden nicht beeinflusste, die in immer größerem Masse nach schwedischem Fleisch greifen, was vermutlich mit der heiß geführten Debatte um die Qualität über importiertes Rind- und Schweinefleisch zusammenhängt, nach der schwedische Fleischprodukte weitaus weniger Rückstände aufweisen als importierte Ware und zudem der Tierschutz in Schweden ernster genommen wird als in anderen europäischen Ländern.
Schweden - Arbeitswelt
Eine gemeinsame Studie der Königlich Technischen Hochschule und des Karolinska Instituts belegt, dass Konflikte und Streitigkeiten zwischen Angestellten in offenen Bürolandschaften weitaus seltener sind als bei individuellen Büroräumen. Gleichzeitig zeigt die Studie, dass fast ausschließlich Frauen positiv von der Bürolandschaft beeinflusst werden, da Konflikte bei Männern bei Einzelbüros und Bürolandschaften in gleicher Höhe auftreten. In einer idealen Bürolandschaft arbeiten nach der Studie 25 Personen oder mehr, wobei wechselnde Arbeitsplätze ebenfalls ein positives Signal geben.
Schweden - Arbeitswelt
Die Androhung der Regierung Frauenquoten bei an der Börse notierten Gesellschaften einzuführen, scheint gewisse Erfolge zu zeigen, denn innerhalb von nur einem Jahr stieg der Anteil der Frauen in der Führungsetage dieser Unternehmen von 25 auf 28 Prozent an, wobei allerdings zu bemerken ist, dass dies auch von der Branche abhängt, denn in Industrieunternehmen und Energieunternehmen versucht man Frauen in der Chefetage und dem Vorstand weiterhin zu vermeiden. In 24 schwedischen an der Börse notierten Unternehmen ist nach wie vor keine Frau mit Leitungsaufgaben betraut.
Schweden - Ausbildung
Nach dem schwedischen Kultusminister Gustav Fridolin will die Regierung nun einen Ausschuss einsetzen, der untersuchen soll, warum eine so große Menge an Grundschülern sehr lange Epochen vom Unterricht fernbleibt. Nach den letzten Statistiken des Schulamts blieben pro Jahr etwa 1650 Grundschüler mindestens einen Monat vom Unterricht fern und 600 sogar über ein halbes Jahr. Bisher ist der Grund für dieses Fernbleiben unbekannt, auch wenn deutlich ist, dass nicht nur die Schule bei diesen Kindern versagt, sondern auch Erwachsene, die sich nicht um diese Kinder kümmern.
Schweden - Gesellschaft
Nach einer Meinungsumfrage des Instituts Sifo im Auftrag des Svenska Dagbladet hat das Sensationsbild des dreijährigen Flüchtlingskindes Alan Kurdi die Einstellung der Schweden zur Flüchtlingsaufnahme geändert, denn die Anzahl der Schweden, die dafür sind mehr Flüchtlinge in Schweden aufzunehmen, stieg nach der Veröffentlichung des Fotos von 17 auf 25 Prozent an und die Gruppe, die dagegen ist, sank von 34 Prozent auf 29 Prozent, was jedoch immer noch den Eindruck vermittelt, dass über die Hälfte der Schweden gegen die Aufnahme weiterer Flüchtlinge ist und die Regierung bisher mit ihrer Migrationspolitik scheiterte.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.

Copyright: Herbert Kårlin

wallpaper-1019588
Food Wars! geht in die nächste Runde
wallpaper-1019588
Welche Nationalität hat Nikolaus?
wallpaper-1019588
Firnissimo! Skitouren in der Venediger-Gruppe
wallpaper-1019588
KONZERT-REVIEW: Suede, Berlin, 29. September 2018
wallpaper-1019588
Google will 4 Milliarden EU-Strafe refinanzieren
wallpaper-1019588
Familienhit: Blitzschnelle Bratwurst-Carbonara
wallpaper-1019588
Politik für Minderheiten, Sozialabbau, Förderung der Armutseinwanderung und die Übernahme Grüner Ideologien besiegeln den Niedergang der SPD
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Town Of Saints