Nachrichten, 6. Juni 2019

Schweden - Politik
Die Mehrheit im schwedischen Parlament fordert, sämtliche bürgerlichen Parteien und die Sverigedemokraterna, die Wiedereinführung der Betragensnote im Gymnasium und den Oberstufen. Diese Note soll die schulischen Leistungen verbessern und einen ruhigeren Unterricht garantieren, was sowohl die Regierung als auch der Lehrerverband stark bezweifeln Nach der Mehrheit der Lehrer wird dies lediglich die Gruppen der Schüler noch stärker teilen als heute, jedoch in keiner Weise das erhoffte Resultat bringen. Auch ein früherer Untersuchungsausschuss der Regierung kam zum Ergebnis, dass die Betragensnote eher negative Ergebnisse zeigen würde.
Schweden - Wirtschaft
Der Lastwagenhersteller Volvo will in seinem Werk in Göteborg die Produktion drosseln, was zur Entlassung von rund 150 Arbeitskräften führen wird. Nach der Direktion ist dies die Folge einer geringeren Nachfrage nach Lastwagen aus den anderen europäischen Ländern, trotz des Importvorteils durch die schwache schwedische Krone. Noch im ersten Quartal hatte AB Volvo indes einen Rekordgewinn zu melden, der allerdings früheren Aufträgen zu verdanken war.
Schweden - Arbeitswelt
Die Reichsrevision kritisiert die Arbeit des schwedischen Arbeitsamts, da es im vergangenen Jahr nicht in der Lage war Arbeitssuchende mit den ihnen angepassten Anstellungen  zu verknüpfen und daher ihrer Hauptaufgabe nicht nachkamen. Als Ursache hierfür sieht die Reichsrevision eine mangelnde Kompetenz unter den Angestellten und Direktoren des Arbeitsamts. Um in Zukunft ihrer Aufgabe nachkommen zu können, muss das Arbeitsamt daher seine Auswahlmethoden und Verknüpfungsmethoden deutlich verbessern.
Schweden - Gesundheit
Nach den Zahlen des schwedischen Sozialamts gehen immer weniger Erwachsene regelmäßig zum Zahnarzt, was wiederum zur Folge hat, dass die Zahl der Patienten, die in akuten Fällen zum Zahnarzt kommen, ansteigt. Den stärksten Rückgang stellt man bei Personen im Alter von 35 bis 49 Jahren fest, wobei es hierfür mehrere Gründe gibt, unter anderem die hohen Kosten, die bereits der Routinebesuch beim Zahnarzt verursacht, denn bei nur einem Besuch von zwei Erwachsenen pro Jahr, muss man mit Eigenkosten von 3000 Kronen rechnen.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.

Copyright: Herbert Kårlin

wallpaper-1019588
Horizon Zero Dawn – Remake für PS5 Gerüchten zufolge bei Sony in Entwicklung
wallpaper-1019588
Dome Keeper – was steckt hinter dem Steam Hit mit Roguelike Mechaniken
wallpaper-1019588
Potion Permit – erlebe eine entspannte Lebenssimulation als Pharmazeut eines kleinen Dorfes
wallpaper-1019588
Nier: Automata End of Yorha Edition – auch auf Switch noch ein Actionfest?