Nachrichten, 28. Oktober 2018

Schweden - Politik
Politische Kommentatoren Schwedens suchen nun den Schuldigen für das Scheitern der Regierungsbildung, da bisher nicht einmal die Sondierungsgespräche Erfolg hatten. Allerdings hängt die Schuldzuschiebung nur von der persönlichen politischen Meinung der Autoren ab, denn eine Gruppe sucht das Problem bei Annie Lööf, die sich nicht für rechts oder links entscheiden kann, andere wiederum sind der Meinung, dass der Regierungssprecher Andreas Norlén dafür verantwortlich sei, dass die Verachtung der Politiker durch starre Positionen nur größer wird und rechte Kommentatoren sehen die Schuld bei den Sozialdemokraten, da diese nicht, ohne jede Gegenleistung, die bürgerlich-rechten Moderaten in ihrer Politik unterstützen wollen um die Sverigedemokraterna auszugrenzen.
Schweden - Landwirtschaft
Landwirte, die Ziegen, Pferde und Hirsche halten, verurteilen die schwedische Regierung, weil für diese ein Landwirt nur Kühe und Schafe haben darf, denn Landwirte mit einer abweichenden Tierhaltung können nicht von den staatlichen Unterstützungen profitieren, die die Regierung der Landwirtschaft wegen Futtermangel zugesagt haben. Als besonders kritisch sehen diese Landwirte, dass das Futter für ihre Tiere teurer sei als jenes für Kühe und Schafe, sie dadurch von der politischen Führung des Landes bewusst benachteiligt werden und der heiße und trockene Sommer alle Tierhalter betrifft.
Schweden - Ausbildung/Politik
Bisher hat das schwedische Migrationsamt über etwa ein Fünftel der Anträge Jugendlicher entschieden, die auf Grund einer Ausbildung eine Aufenthaltsgenehmigung erhalten wollen, gemäß eines stark diskutierten Gesetzes der Regierung, nach dem einsam kommende Jugendliche eine zweite Chance in Schweden erhalten sollten. Allerdings wurden bisher 61 Prozent der Anträge abgelehnt, was darauf schließen lässt, dass nur eine relativ kleine Gruppe der Antragsteller tatsächlich bis zum Ende der Ausbildung bleiben kann und dann weitere sechs Monate hat um einen festen Arbeitsplatz zu finden, eine Voraussetzung für eine permanente Aufenthaltsgenehmigung.
Schweden - Gesellschaft
Nach den Verkaufsstatistiken der schwedischen Systembolaget, dem staatlichen Monopol für Alkoholverkauf, ging der Alkoholverkauf von Juli bis einschließlich September bedeutend nach oben. Auch wenn sämtliche alkoholischen Getränke eine Absatzsteigerung verzeichneten, so liegt der Bierverkauf bei der Steigerung an erster Stelle, denn innerhalb der drei Monate konsumierte die schwedische Bevölkerung 71,5 Millionen Liter Bier, und dies ohne den privaten Import und in Restaurants konsumierten Getränke zu berücksichtigen. Der tatsächliche Konsum kann daher bis zur doppelten Menge ausmachen, was rund 14 Litern Bier pro Person entsprechen würde, Babys und Antialkoholiker in der Berechnung eingeschlossen.
Schweden - Gesellschaft
Der steigende Absatz an Geräten mit Lithiumbatterien, unter anderem in elektrischen Fahrrädern, führt nicht nur zu einer bedeutenden Umweltbelastung durch die Herstellung und das spätere Recycling der Batterien, sondern auch immer häufiger zu Bränden, die teilweise bedeutende Ausmaßen annehmen, da die Kunden nicht bedenken, dass das Laden der Batterie nur unter Aufsicht geschehen darf, da diese Batterien sehr anfällig auf ein Überladen und höhere Temperaturen sind. Auch das Ladekabel darf nach der vollen Ladung nicht am Strom bleiben.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.

Copyright: Herbert Kårlin

wallpaper-1019588
Sockelfarbe Test – Grosser Ratgeber mit Anleitung und Tipps
wallpaper-1019588
[Manga] Green Garden [2]
wallpaper-1019588
Isolierfarbe Test – Ratgeber mit Anleitung sowie Tipps und Tricks
wallpaper-1019588
Garagenbodenfarbe Ratgeber – Kompletter Überblick mit Anleitung