Nachrichten, 22. April 2017

Schweden - Politik
Während die Führungsspitze der Grünen es als positiv hinstellt dass die Betreiber von Kernkraftwerken in Zukunft finanziell entlastet werden und die Regierung entschieden hat Strom noch mindestens 50 Jahre über Kernkraft zu gewinnen, besteht bei der Basis der Grünen und den grünen Parlamentariern ohne Auftrag eine Unruhe, denn die Grünen wurden gegründet um die Kernkraftwerke abzubauen. Auch wenn die internen Uneinigkeiten innerhalb der Partei keinen Einfluss auf die Regierungspolitik haben, so könnte dieser neue Verrat an den Wählern zum endgültigen Aus der Grünen führen, spätestens bei der Wahl im Jahr 2018.
Schweden - Ausbildung/Politik
Die Schulkommission der Regierung legte den Vorschlag vor dass Schüler in Zukunft aktiv eine Schule wählen müssen und nicht mehr automatisch einer Schule zugeteilt werden können, ohne eine Wahl getroffen zu haben. Gleichzeitig sollen die Plätze in populären Schulen mit gutem Ergebnis per Losverfahren vergeben werden, was dazu führen soll dass diese Schulen sowohl bessere als auch schlechtere Schüler, insbesondere aber auch Asylanten aufnehmen müssen. Der Vorschlag wird nicht nur von zahlreichen Organisationen kritisiert, sondern insbesondere Eltern in privilegierten Gegenden zeigen sich als erbitterte Gegner, mit der Aussage, dass ihre Kinder, die oft schon im Alter von bereits zwei Jahren in diesen Schulen angemeldet werden, dann nicht mehr unbedingt in Schulen in der Nähe des Elternhauses aufgenommen werden können und wollen dadurch wohlhabende Gegenden von Asylanten schützen.
Schweden - Kriminalität
Journalisten des staatlichen Rundfunks Sveriges Radio konnten aufdecken dass über Internet ein reger Handel mit Personennummern und dem Zugang zu privaten Bankkonten herrscht, was es illegalen Immigranten ermöglicht einen Arbeitsplatz zu finden und eine Wohnung zu mieten. Je nach Art der schwedischen Dokumente und der Möglichkeit diese anwenden zu können, liegen die Preise zwischen 500 Kronen und 100.000 Kronen, was ein sehr lukratives Geschäft für die Händler ist. Die Regierung sieht diese Entwicklung als sehr bedenklich an, hat bisher jedoch keinen Plan wie dieser Betrug unterbunden werden kann.
Schweden - Politik
Bei der kommenden politischen Woche in Almedalen auf Gotland wird auch die offen nazistische Gruppe Nordiska Motståndsrörelsen vertreten sein um über ihre Warte zur Lage Schwedens zu diskutieren. Die Veranstalter sehen keine Möglichkeit der nazistischen Gruppe die Teilnahme zu verweigert, sind sich jedoch der Brisanz der Entscheidung bewusst, denn niemand will seinen Stand neben dem Nordiska Motständsrörelse haben und Protestaktionen sind ebenfalls mit Sicherheit zu erwarten. Nach einer Studie von Expo wurde die Hälfte der Mitglieder der nazistischen Gruppe bereits wegen Gewalttaten verurteilt.
Schweden - Gesellschaft
Nach einer neuen Studie nehmen sich in Schweden dreimal so viele Männer wie Frauen das Leben, insbesondere in der ersten Hälfte ihres Lebens. Als Ursache dafür sehen die Forscher dass Männer weitaus weniger und seltener über ihre Depressionen und Probleme reden können als Frauen, Selbstmord jedoch nur dadurch verhindert werden kann wenn die Neigung frühzeitig erkannt wird und rechtzeitig psychologische Hilfe geboten wird.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.


wallpaper-1019588
[Comic] The Walking Dead [29]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.10.2021 – 29.10.2021
wallpaper-1019588
10 winterharte Kletterpflanzen für eine ganzjährige Bepflanzung
wallpaper-1019588
Neuer E-Book-Reader Tolino Vision 6 erschienen