Nachrichten, 22. April 2015

Schweden - Politik
Bei einer Befragung der Parteiführer des schwedischen Staatsfernsehens SVT zeigte Åsa Romson, Umweltministerin und eine der Parteiführer der Grünen, dass die Grünen eine Stadtpolitik des Wohlstands machen in der das Land keine große Rolle spielt, denn sie sieht in der hohen Benzinsteuer nur den mittlerweile günstigeren Verbrauch von Fahrzeugen und weigert sich dabei zu erkennen, dass das Einkommen auf dem Lande während der letzten Jahre zurückging, man dort aber auf ein Auto angewiesen ist. Auch bei der höheren Flugsteuer sieht sie nur Geschäftsleute in den Flugzeugen und nicht den Schweden, der sich im Urlaub nach dem Süden sehnt. Dass sie dann auch noch fordert ökologisch und nahproduziert zu essen, zeigt, wie weit sie bereits vom Normalverdiener entfernt ist, der sich nur noch die billigsten Waren kaufen kann und nicht inder Lage ist für die Ernährung einen Aufschlag von 50 Prozent zu bezahlen.
Schweden - Wirtschaft/Recht
Nach einer Schätzung des schwedischen Finanzamts gingen dem Amt während der letzten drei Jahre mindestens 100 Millionen Kronen an Einnahmen verloren. Das Finanzamt kommt auf diese Summe, da in dieser Zeit eine enorme Menge an ausländischen Fahrzeugen auf illegale Weise importiert wurde ohne dass dafür die fällige Mehrwertsteuer bezahlt wurde. Das Problem liegt dabei jedoch nicht bei Einzelkunden, sondern dass sich dies in ein ausgedehntes Geschäftsmodell von unseriösen Autohändlern verwandelte, die die Fahrzeuge über Strohmänner beschaffen und dann als „Privatperson“ ohne Rechnung weiterverkaufen.
Schweden - Ausbildung
Nach einer Untersuchung der Vereinten Studentenschaft ist es zwar für Lehrer notwendig nachzuweisen, dass sie über pädagogisches Wissen verfügen, da ihnen sonst die Lehrerlegitimation verweigert wird, die Lehrer und Professoren an den Hochschulen müssen dabei jedoch nicht über diese Kenntnisse verfügen, da hierüber jede Universität autonom entscheiden kann. Diese paradoxe Situation führt dazu, dass zwar 100 Prozent der Lehrer auch Pädagogik studierten, jedoch über 60 Prozent der Dozenten, die diese Lehrer ausbilden, ohne entsprechende Kenntnisse unterrichten dürfen.
Schweden - Immobilien
Auch wenn die meisten schwedischen Gemeinden nichts von Modulhäusern im Kampf gegen die aktuelle Wohnungsnot wissen wollen, entbrennt nun zwischen dem Bauamt und Politikern sowie Bauunternehmern die Diskussion über die Preise dieser Bauten, die aus aneinandergereihten und gestapelten „Wohnungscontainern“ bestehen. Während das Bauamt die Baupreise pro Quadratmeter nur bei knapp 15.000 Kronen sieht, sprechen einige Politiker und Bauunternehmer eher von 20.000 Kronen pro Quadratmeter, was bedeutet, dass eine Containerwohnung so teuer wird wie eine Mietwohnung im Turning Torso in Malmö, nur eben ohne entsprechenden Komfort und Ausblick. Bei einem Mietpreis von etwa 6000 Kronen für 35 Quadratmeter dürfte es interessanter sein haltbare Wohnung zu bauen und keine Container zu stapeln, die nur etwa zehn Jahre lang als Wohnung dienen sollen.
Schweden - Immobilien
Auch wenn Schweden international wegen seinem Schuldzinsenabzug beim Immobilienkauf kritisiert wird, erklärt die schwedische Finanzministerin Magdalena Andersson, dass diese Steuerabzüge nicht abgeschafft werden, da dies eine verheerene Wirkung auf viele Haushalte habe, was bedeutet, dass sie zugibt, dass sehr viele Haushalte Schwedens durch den Kauf von Immobilien bereits heute überschuldet sind. Nach Andersson hätte die vorhergehende bürgerliche Regierung die Chance gehabt diese Steuervorteile abzuschaffen als sie die Immobiliensteuern abschuf um den Konsum zu fördern. Bei der heutigen Situation könnte von diesem Schritt nicht die Rede sein.
Schweden - Gesundheit
Mehrere Ärzte Schwedens bezeugen, dass es immer wieder vorkommt, dass männliche Immigranten weibliche Ärzte kategorisch ablehnen und weibliche Immigranten sich weigern sich von männlichen Ärzten untersuchen zu lassen, was eine eindeutige Diskriminierung darstellt, auch wenn mehrere Gesundheitszentralen diese Problem durch eine Eigeninitiative zu vermeiden versuchen. Nach dem schwedischen Ärzteverband ist diese Situation unhaltbar, da in Schweden die Gleichstellung von Mann und Frau auch bei Einwanderern gelten muss, da dies die Basis jeder Integration darstellt.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.

Copyright: Herbert Kårlin

wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
ADHS – wie die Naturheilkunde helfen kann
wallpaper-1019588
Akku-Scheinwerfer IXON SPACE überzeugt
wallpaper-1019588
Tag des Fleischsalats – der National Ham Salad Day in den USA
wallpaper-1019588
#WritersInPrisonDay ¶
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.11.2019 – 29.11.2019
wallpaper-1019588
Bis einschliesslich Sonntag vermehrte Verkehrskontrollen auf Mallorca
wallpaper-1019588
Erinnerung