Nachrichten, 17. Oktober 2016

Schweden - Arbeitswelt
Obwohl ein schwedischer Frauenarzt seit Jahren immer wieder dafür angezeigt wurde Frauen sexuell belästigt zu haben, gelang es ihm, bis das Staatsfernsehen SVT den Fall aufrollte, über Jahre hinweg jedes Mal eine neue Arbeitsstelle zu finden, während der letzten Jahre als gut bezahlter Leiharzt. Dieser Fall ist nicht der erste, der in Schweden Aufsehen erregt, aber trotz der Durchsichtigkeit von Personen in Schweden werden Informationen über Ärzte nur sehr zögernd weitergemeldet und Krankenhäuser begnügen sich damit lediglich die Verträge zu kündigen.
Schweden - Tourismus/Gesellschaft
Wie auch internationale Fluggesellschaften, so klagt auch die skandinavische Fluggesellschaft SAS darüber dass Passagiere, vor allem unter Alkoholeinfluss, sich immer häufiger weigern den Hinweisen und Aufforderungen des Bordpersonals Folge zu leisten, sondern durch Aggression und auch sexuelle Belästigung zu reagieren. Innerhalb von nur zwei Jahren gingen die Vorfälle im schwedischen Luftraum von 54 im Jahre 2013 auf 76 im vergangenen Jahr hoch. Bei diesen Vorfällen ist nicht eingerechnet wenn sich Passagiere weigern den Sicherheitsgurt anzulegen oder sich weigern elektronische Geräte bei Start und Landung nicht zu verwenden. Bei den meisten Vorfällen gilt Stress in Zusammenhang mit Alkohol als Ursache für das Verhalten der Passagiere.
Schweden - Umwelt/Landwirtschaft
Die südschwedischen Winzer können sich dieses Jahr erstmals über große und süße Trauben freuen, die zu einem akzeptablen Wein führen werden, da der geringe Regenfall der letzten Monate den Zuckergehalt der Trauben verbesserte. Die Größe der Trauben verdankt man der sehr frühen Blüte und dem warmen Sommer, Zeichen, die Wissenschaftler als bedrohend betrachten, da sie auf eine generelle Klimaerwärmung hinweisen. Gegenwärtig gibt es in Schweden 35 berufliche Weinbauern und 230 Hobbyweinbauern, die als Hautbeschäftigung einem anderen Beruf nachgehen.
Schweden - Umwelt
Währen die Heidelbeerernte in Schweden dieses Jahr mit einer Rekordmenge an Beeren bereits abgeschlossen ist, können nun, das Bergland ausgenommen, noch sehr große Mengen an Preiselbeeren geerntet werden, die vor Einbruch des ersten Frostes ihren Geschmack voll entwickelt haben. Nach der Landwirtschaftsuniversität Schwedens hat man allerdings nur noch in der Südhälfte des Landes noch einige Wochen lang die Chance Preiselbeeren zu ernten, da in der Nordhälfte nahezu täglich der Winter einbrechen kann.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.

Copyright: Herbert Kårlin

wallpaper-1019588
STURM AUF MARIAZELL – Wallfahrt SK Sturm
wallpaper-1019588
Kundenorientierung sieht anders aus: Wie Twint seine Kunden vergrault und bevormundet
wallpaper-1019588
Advent in Mariazell 2018 – Die schönsten Adventfotos und Videos zur Einstimmung
wallpaper-1019588
Lichen sclerosus – naturheilkundlich behandeln
wallpaper-1019588
Hidrofugal Doppel Schutz Deos
wallpaper-1019588
Karten-Verlosung: „Blogfamilia liest“ (22.11., Berlin)
wallpaper-1019588
E3 2019 – Diesesmal ohne Playstation
wallpaper-1019588
Bericht zur lit.Love 2018 in München bei randomhouse