Nachrichten, 17. August 2015

Schweden - Politik
Die Volkspartei (Folkartiet) in Västerbotten hat nun Birgitta Ohlsson für die kommenden Wahlen zur Vorsitzenden der Partei nominiert und damit dem aktuellen Vorsitzenden Jan Björklund eine Gegenkandidatin gegenübergestellt. Ohlsson gilt als eine Chance für eine Erneuerung der Partei und ist die einzige Spitzenpolitikerin der Volkspartei, die für Björklund zur Gefahr werden kann. Bereits während der Parlamentswahlen konnte die Politikerin mehr persönliche Stimmen im Wahlbezirk Stockholm rechnen als Björklund, der sich selbst als einzig logischen Nachfolger seiner selbst sieht.
Schweden - Politik
Obwohl die Parlamentswahlen mittlerweile bereits knapp ein Jahr zurückliegen, lassen sich immer noch die Hälfte aller Politiker, die im vergangenen September das Parlament verließen oder verlassen mussten, vom Steuerzahler versorgen und akzeptieren eine monatliche Einkommensgarantie von knapp 50.000 Kronen pro Monat. Einige unter ihnen wollen bis zu ihrer Pensionierung nicht auf das Geld verzichten, andere haben es nicht sehr eilig eine Anstelllung zu finden, denn so mancher riskiert bei einer Arbeitsstelle nur noch die Hälfte der aktuellen Summe zu erhalten.

Schweden - Politik/Arbeitsmarkt

Die Sozialdemokraten wollen im kommenden Herbstbudget der Regierung vor allem auf Berufshochschulen setzen, da in ihren Augen nur auf diese Weise Ausbildungen geschaffen werden können, die auch eine Einstellungsgarantie bringen. Stefan Löfven ist davon überzeugt, dass diese Politik dazu führt, das Schweden im Jahre 2020 die geringste Arbeitslosigkeit Europas aufweisen wird. Mit Mathematik scheint der Ministerpräsident Schwedens allerdings wenig vertraut zu sein, denn bis 2020 sollen lediglich knapp 25.000 Personen zusätzlich an Berufshochschulen ausgebildet werden, wovon etwa 5000 bis zu diesem Jahr ihre Ausbildung auch abgeschlossen haben werden, und dies bei rund 400.000 Arbeitslosen.
Schweden - Recht
Nachdem Kriminelle in Malmö in den letzten Wochen bei ihren Taten immer wieder zu Handgranaten griffen, bereitet Innenminister Anders Ygeman nun ein Gesetz vor, das die Anwendung von Handgranaten der Anwendung von Waffen gleichstellt. Bisher werden Handgranaten in Schweden nur als brandgefährliche und explosive Mittel betrachtet, was weitaus weniger hart bestraft wird als die kriminelle Anwendung von Pistolen und Gewehren. Das neue Gesetz soll bereits 2016 verabschiedet werden.
Schweden - Tourismus/Immobilien
Am Sonntag Morgen brach in der Altstadt in Eksjö in einer Wohnung eines Gebäudes aus dem 16. Jahrhundert ein Brand aus, der sich wenig später auch auf die historischen Nachbarhäuser ausdehnte und bedeutende kulturhistorische Werte der Stadt zerstörte. Die junge Frau, die die Wohnung bewohnte in der das Feuer ausgebrochen war, starb nach ihrer Ankunft im Krankenhaus. Weitere 200 Bewohner mussten unmittelbar evakuiert werden, wobei einige unter ihnen alles verloren haben, das sich in den Häusern befand. Eksjö gilt als eine der wenigen historischen Holzstädte Schwedens und war deswegen ein bedeutendes touristisches Zentrum des Landes.

Nachrichten, 17. August 2015 Altstadt in Eksjö
Schweden - Kultur
Das Musikfestival Way Out West, das zum neunten Mal in Göteborg stattfand, schlug dieses Jahr, trotz aller negativen Kritiken, sämtliche Rekorde, denn alle Eintrittskarten waren noch vor Beginn des Festivals ausverkauft. Way Out West gerät jedes Jahr mehr in die Kritik, da man dort mittlerweile Milch verbietet und auch jede Art von Fleisch, jedoch Zigaretten verkauft und Bierkonsum fördert. Auch die Anwohner der Schlosswaldes beschweren sich über die extreme Lautstärke und darüber, dass Betrunkene am Abend die Hauseingänge als Toiletten betrachten.
Schweden - Gesellschaft
Wenn heute die Schule in Schweden beginnt, beginnt für viele schwedische Familien auch die Verschuldung, da sie nach ihrem Urlaub nicht mehr über das nötige Geld verfügen, das bei einem Schulbeginn nötig ist, sowohl für Kleidung als auch für die Freizeitaktivitäten. Das Verbraucheramt warnt alle Eltern regelmässig vor dem Schulbeginn vor einer Kreditaufnahme, die die Kosten für die Kinder decken sollen, da dies für viele eine Schuldenfalle wird, die mit dem persönlichen Konkurs endet. Vor allem Familien mit mehreren Kindern und einem geringen Einkommen greifen im September zur Überschuldung, die innerhalb eines Jahres nicht mehr abzubauen ist.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.

Copyright: Herbert Kårlin

wallpaper-1019588
Gerste, Kohlrabi, Senf und Forelle
wallpaper-1019588
Toreros dürfen in der Arena wieder Stiere töten
wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Aufregendes Jahr 2018
wallpaper-1019588
Captain Jack feat. Fun Factory – Change
wallpaper-1019588
Shopping: Über alle Grenzen
wallpaper-1019588
Renè Deutscher – Tief Unter Meiner Haut
wallpaper-1019588
APL Containerschiff kollabiert Kran im Hafen von Antwerpen