Nachrichten, 13. Juni 2018

Schweden - Politik
Um auch weniger bemittelten Schweden, insbesondere Rentnern, einen Zahnarztbesuch zu ermöglichen, wollen die Linken, unter anderem, damit an die Wahl gehen die Eigenleistung beim Zahnarztbesuch jährlich auf 2000 Kronen zu beschränken, was den Staat allerdings etwa 4,5 Milliarden Kronen kosten würde, da es bisher keinen Höchstsatz bei Eigenleistungen gab, denn selbst bei Kosten von über 15.000 Kronen wurden beim darüber liegenden Zusatzbetrag nur 85 Prozent von der Krankenkasse bezahlt, was bei Zahnersatz und anderen aufwendigen Arbeiten sehr schnell zusammenkam und dem Patienten auch problemlos 20.000 Kronen pro Jahr kosten konnte.
Schweden - Politik
Auch wenn die schwedische Zentrumspartei (Centerpartiet) sich offiziell am stärksten dafür einsetzt dass sich mehr Einwanderer politisch betätigen, so zeigen die Zahlen des Statistischen Amts, dass der Anteil der im Ausland geborenen Politiker auf den Wahllisten zu den Parlamentswahlen im Herbst prozentual weitaus geringer ist als bei den anderen Parteien Schwedens. Und dies, obwohl der Anteil von im Ausland geborenen Politikern auf sämtlichen Wahllisten wieder auf das Niveau zurückgefallen ist, das bereits 2006 erreicht war, nämlich auf 15 Prozent.
Schweden - Politik
Während der politischen Woche in Järva betonte Annie Lööf, die Vorsitzende der Zentrumspartei, dass man die Integration und Gleichstellung bei Immigranten nur dann erreichen kann wenn, zum einen die Sozialhilfe zu gleichen Teilen an die Ehepartner ausbezahlt wird und nicht mehr in der Gesamtheit auf dem Konto des Mannes landet, zum anderen, dass Männer und Frauen, um Sozialhilfe zu erhalten, nachweisen müssen, dass sie beide Schwedisch lernen und sich aktiv um einen Arbeitsplatz oder eine Fortbildungsmaßnahme kümmern. Lööf will dadurch vor allem Frauen dazu zwingen vom Haushaltsdenken auf ein Berufsdenken umzusteigen.
Schweden - Wirtschaft
Nachdem die schwedischen Großbanken mit Riesenschritten auf eine bargeldlose Gesellschaft zuarbeiten und es der Bevölkerung immer schwieriger machen noch an Bargeld zu kommen oder dieses auf eine Konto einzahlen zu können, will der schwedische Finanzminister Per Bolund nun die sechs Großbanken Schwedens gesetzlich dazu zwingen ihren Kunden auch Bargeld zugänglich zu machen. Allerdings wird dieses Gesetz nur wenig verändern, da der Minister es immerhin noch für normal hält, dass sich eine Person, die Bargeld benötigt oder einzahlen will, dafür bis zu 25 Kilometer von seiner Wohnung oder Firma entfernt.

Schweden - Umwelt

Beim Umzug der nordschwedischen Stadt Kiruna an einen neuen Platz werden, nach jüngsten Informationen, nicht nur Häuser umziehen, was auch in anderen Bergwerksorten geschieht, sondern die Stadt plant auch möglichst viele ältere Birken, die im heutigen Kiruna groß wurden, mit umziehen, da es am Platz der neuen Stadt kaum Bäume gibt und das Wachstum von Bäumen nördlich des Polarkreises sehr viele Jahre in Anspruch nehmen würde. Nach Meinung der Stadt werden voraussichtlich rund 100 Bäume von einem Spezialunternehmen in eine neue Heimat verpflanzt werden.
Schweden - Umwelt
Nach den Zahlen des schwedischen Wetteramts SMHI ging die Durchschnittstemperatur in Skåne (Schonen) während der letzten 100 Jahre um 1,5 Grad nach oben, was die Theorie der Klimaveränderung stärken kann. Die Veränderungen in Skåne wirken sich nicht nur dadurch aus, dass der Frühling immer früher kommt und der Herbst immer länger dauert, sondern auch dadurch, dass es immer häufiger zu einem Grundwassermangel kommt und sich die Sommertrockenheit verlängert, was insbesondere für die Landwirtschaft mit Problemen verbunden ist.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.

Copyright: Herbert Kårlin

wallpaper-1019588
Einsteiger-Tablet Ulefone Tab A7 vorgestellt
wallpaper-1019588
Pflanzen Überdüngung vermeiden, vorbeugen und entgegenwirken
wallpaper-1019588
Rohrkamera Test 2021 | Vergleich der besten Rohrkameras
wallpaper-1019588
Alexandra Bracken – Passenger