Nachlese – Die Buchmesse in Bild

Schon ist sie wieder vorbei – die Buchmesse in Frankfurt. Dabei fing sie doch erst Samstagmorgen um 4 Uhr für mich an. Mit schweren Schritten, Kamera und Freund im Gepäck ging es ab zum Bahnhof. Und was soll ich sagen? Die Deutsche Bahn enttäuschte mich nicht, wir waren pünktlich.

Aber warum sollten wir damit gerechnet haben, dass der Weg zum Hotel länger ist, als gedacht? Aber als diese Hürde auch genommen war, stand der Messe nichts mehr im Wege.

Nachlese – Die Buchmesse in Bild

Die Gruppe von BloggDeinBuch war schnell gefunden, der Terminplan eng gestrickt. Und so war ich nur ganz kurz bei DotBooks dabei.Geplant war, dass wir Blogger einen Eindruck von den Verlagen bekommen und Fragen stellen konnten.

Das klappte ganz gut, nur leider war der Geräuschpegel manchmal sehr hoch. Aber was will man erwarten, wir waren schließlich auch 25 Mann und verstopften jede Kreuzung ;) Gott sei Dank, konnten wir fröhlich der heiligen Mappe hinterher laufen, die immer bereitwillig von Teresa oder Kathi getragen wurde:

Nachlese – Die Buchmesse in Bild

Und was wir nicht alles gesehen haben! Bei Bastei Lübbe lief uns “Greg” über den Weg ;) Außerdem die nette Tina Pfeiffer, die Fragen beantwortete und versicherte, Blogger sind gern gesehen.

Nachlese – Die Buchmesse in Bild

Immer wieder wechselten wir “recht” schnell den Standort. Wobei uns auch kaputte Rolltreppen nicht aufhalten konnten.

Mir persönlich haben es zwei Verlage angetan, die super nett waren und vor allem auch informativ. Es wurde viel erzählt und auch über die Menge an Mails, Bloggern und Rezensionsexemplaren gesprochen. Wusstet ihr, dass Randomhouse ein Buch pro Tag veröffentlicht? Oder das es Verlage gibt, die mit 600 Bloggern zusammenarbeiten?

Natürlich hatte jeder Verlag seine guten Seiten, aber wenn man mehr Kinder- und Jugendbücher liest, war Blanvalet nicht die bevorzugte Station. Aber auch dort waren sie sehr nett und wir haben sogar Getränke bekommen.

Sehr gut gesessen und auch der Geräuschpegel war angenehm, als wir beim Fischer Verlag waren. Lysann Kurpiela hatte ein offenes Ohr für uns, wollte Feedback und einen kleinen Einblick in das Frühjahrsprogramm gab es auch.

Nachlese – Die Buchmesse in Bild

Am Ende der Tour waren wir alle ziemlich müde und geschafft, durften uns aber noch über ein kurzes Gespräch mit dem Gründer von BloggDeinBuch freuen. Auch ihm stellten wir fragen, saßen dabei in Ikeasesseln und hörten gespannt zu, als er davon erzählt wie es zu BloggDeinBuch überhaupt gekommen ist.

Nach einem tollen Gruppenfoto und noch ein paar Gesprächen verabschiedeten wir uns und waren uns einig: So ein Tag, den sollte es wieder geben! Alle Bloggerinnen und ihre Begleiter ;) waren nett, man kam ins Gespräch, ich traf auch ganz unbekannte Blogger und einige mit denen man schon mal getwittert hat. Ein bisschen “bekannt” sind wir alle untereinander, aber persönlich ist noch mal etwas anderes.

Nachlese – Die Buchmesse in Bild

Es war ein toller Tag und trotz kaputter Füße fanden wir noch den Weg zurück zum Residenz Verlag, der mich und auch Andrè, der ein vorbildlicher Begleiter war, mit seinen Kinderbücher beeindruckt hat. Die sind nämlich mit ganz viel liebe gemacht und auch die Verlagsmitarbeiter waren sehr nett.

Am Ende sah die Messe so aus:

Nachlese – Die Buchmesse in Bild

Wir holten unsere Jacken, fanden den Weg zum Hotel zurück und schliefen tief und fest ein.

Anbei werde ich noch eine Bekanntmachung aussprechen:

André wird jetzt als Volontär im Bücherchaos arbeiten ;) Da Jenny meint ein Blogumzug sei simpel und ich manche Sachen einfach vergesse, wird er nun mein zweites Gedächtnis werden. Vielleicht schreibt er dann auch endlich mal eine eigene Rezension.

Außerdem habe ich wunderschöne Autorenbegegnungen gehabt! So lieg ich Desiree Nick über den Weg, konnte Gabriella Engelmann in den Arm nehmen und habe fast ohne ein Wort zusagen, vor meinem Lieblingsautor Zoran Drvenkar gestanden:

Nachlese – Die Buchmesse in Bild

Außerdem habe ich Michael Römling begrüßt, Beatrix Gurian und Manuela Martini gesehen. Und die liebe Lena von “Seite um Seite” war wirklich so lieb und hat mir ein Autogramm von Bettina Belitz besorgt. Danke noch mal dafür !!!

Ich habe mich dieses Jahr zurück gehalten und gerade mal ein Buch am Sonntag gekauft! Dafür zeige ich euch meine anderen Messemitbringsel:

Nachlese – Die Buchmesse in Bild

Die tolle Tasche ist vom Residenz-Verlag, der Spruch ist einfach genial! Ihr könnt ja mal bei Facebook vorbei schauen: KLICK

Nachlese – Die Buchmesse in Bild

Ein paar Leseproben und Lesezeichen durften es schon sein. Aber auch da habe ich mich dezent zurück gehalten!

Auf ein neues Frankfurt in 2013!


wallpaper-1019588
Bild der Woche: Hohe Veitsch Gipfelkreuz
wallpaper-1019588
Auf Wiedersehen!
wallpaper-1019588
Das Versagen der Qualitätsmedien in der Impfdebatte
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
Shuttlecock? Shuttlecock!
wallpaper-1019588
Orangen-Süßkartoffelsuppe – Mom’s cooking friday
wallpaper-1019588
Die Weihnachtsblogger 2019 – der Nikolaus war da und hat das 6. Türchen geöffnet!
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 49/19