Nach Uster, zu Kawamata!

Was tun an diesem Hudelsonntag? Ich habe in Langnau (BE) übernachtet und will mich zur Lüderenalp durchkämpfen, einfach so, um des Spasses willen. Ein anderer Plan, einer für alle Zürich-Basierten: nach Uster fahren und nach Niederuster spazieren. Dort ist soeben eine ziemlich spezielle Brücke über den Zellwegerweiher eröffnet worden. Ersonnen hat sie der japanische Künstler Tadashi Kawamata; sie ist bananenförmig gekrümmt, liegt auf Pontons auf, sieht aus wie ein Haufen Schwemmholz und heisst "Drift Structure". Ihre Überquerung: ein kleines Abenteuer, gerade für Familien. Allerdings muss man die Gofen dabei im Auge behalten. Denn eins hat die Brücke nicht: ein Geländer.


wallpaper-1019588
INFO: „Verdammt nochmal…!!!“
wallpaper-1019588
Aufgehobene Beschränkung von Themengebieten durch räumliche Dacherweiterungen
wallpaper-1019588
Weihnachten steht vor der Tür!
wallpaper-1019588
Kinderfaschingsparty im Volksheim Gußwerk 2018 – Fotos
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit