Nach Drogenüberdosis: "Grease"-Star Jeff Conaway ist gestorben

Nach Drogenüberdosis:
Screenshot via Youtube

Wie seine Familie gegenüber US-Medien bestätigen ist "Grease"-Star Jeff Conaway heute Nachmittag gestorben.
Der 60-jährige wurde am 11. Mai wegen einer Drogenüberdosis Lungenentzündung und Blutvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. Wenig später wurde bekannt, dass Conaway im Koma liegt und keinerlei Hirnaktivität mehr anzeigt.
Conaway ist Ende der 70er Jahre mit dem Musicalfilm "Grease" bekannt geworden. Später spielte er unter anderem in der Science-Fiction-Fernsehserie Babylon 5 mit.

wallpaper-1019588
Akiba Pass Festa Fall Edition: Attack on Titan Panel am Sonntag
wallpaper-1019588
[Comic] Black Hammer: Colonel Weird – Cosmagog
wallpaper-1019588
Maden in der Küche: So befreien Sie Ihre Küche von den Maden
wallpaper-1019588
Beste Gaming-Stühle mit Fußstütze