Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

Unser Seminar in Luweero ist seit heute beendet. Nachwirken tut's aber noch gewaltig, denn wir haben Zeichen und Wunder erlebt! Mehr davon werde ich berichten, sobald mir wieder eine funktionierende Tastatur zur Verfuegung steht.
Aber das Keyboard ist nicht das einzige, was uns hier ein wenig Probleme bereitet. So haben wir beispielsweise schon seit 4 Tagen kein fliessendes Wasser mehr (und riechen auch entsprechend. Denn mit einer Flasche Sprudel zu duschen ist auch nicht so der Bringer).
Trotzdem liegen noch einige spannende Tage vor uns! Fuer Dienstag etwa ist geplant, dass wir zur Nilquelle fahren und noch etwas die wirklich beeindruckende Natur Ugandas geniessen bevor wir uns dann wieder Richtung Heimat begeben.
Und morgen steht auch noch ein echtes Highlight an: Pastor Fred und ich werden im Fernsehen auftreten und von unserer jeweiligen Musik berichten und, sofern es mir gelingt die Dateien meines werten Produzenten Sultan von E noch herunterzuladen, auch ein paar Lieder performen.
Durch dieses grosse mediale Interesse wurde nun auch die Idee geboren, Fred koennte doch mal durch Deutschland touren. Also wird er, sofern er ein guenstiges Ticket ergattern kann, noch diesen Herbst nach Europa kommen und voraussichtlich sogar bei "'ne Handvoll KulTOUR" auftreten.
Ausserdem hat er mich eingeladen, mal wieder nach Uganda zu kommen um die Luganda-Comedyclubs in Kampala mit etwas englischsprachiger Unterhaltung zu bereichern.
So, there's more to come!
Sula bulungi und Gruesse aus dem gruenen Herzen Afrikas!
Brother Magnus

wallpaper-1019588
Reincarnated as a Sword Light: Light Novel erhält eine Anime-Adaption
wallpaper-1019588
Kotarō wa Hitori Gurashi: Anime-Adaption angekündigt + Netflix-Release
wallpaper-1019588
Mein Hund schlingt beim Fressen – Anti-Schling-Napf selber machen
wallpaper-1019588
Strike Witches: Neuer Synchro-Clip stellt Mio Sakamoto vor