MyHeritage bietet Infos zum Familienstammbaum

MyHeritageDie kostenlose App MyHeritage eröffnet Nutzern die Möglichkeit ihre eigene Familiengeschichte zu entdecken. Bisher zählt die Anwendung weltweit über 80 Millionen Nutzer mit denen man sich austauschen kann. Nach der Installation der App stehen einem die Funktionen zum Aufbau eines Familienstammbaums zur Verfügung. Zur Erstellung werden einfach Personen, Fakten und Beziehungen eingetragen.

Im Anschluss erhält man Entdeckungen zu den eigenen Vorfahren und unbekannten Verwandten. Geboten wird ein Zugriff auf Milliarden historischer Aufzeichnungen in denen gestöbert werden kann. Alte Zeitungsartikel, Geburtsaufzeichnungen, Zensus und Heiratsurkunden geben Informationen über das eigene Leben. Die Familienfotos und Erinnerungen lassen sich auf Wunsch mit anderen teilen. Geeignet ist MyHeritage für Anfänger bis hin zu Genealogie-Fans.

Die durchschnittliche Bewertung beläuft sich auf 3,9 Sterne. Genutzt werden kann die App auf Smartphones bzw. Tablet mit allen Versionen des Betriebssystems Google Android. Die Benutzeroberfläche ist in englischer Sprache und dürfte nur eine kurze Einarbeitungszeit erfordern. Wer sich schon immer für die eigene Familiengeschichte interessiert hat und den einen oder anderen unbekannten Verwandten kennen lernen möchte, der sollte sich MyHeritage mal im Google Play Store anschauen. So mancher dürfte überrascht sein, da die Familienchronik nicht immer vollständig ist aber mit der App die Lücken geschlossen werden könnten.