My April goals. Meine Ziele im April.

My April goals. Meine Ziele im April.
As I said yesterday: I am trying to keep this short. So let's dive right in:
  • get up at 5 am and work out every day for the month of April
  • sew one (or two) Charliebags, just because.
  • participate in our #dudelfritzen-Challenge
  • take part in the Cocoa Daisy monthly challenges
  • blog once a week
  • finish "Tuesday with Morrie" by Mitch Albom
  • write two letters and two cards
  • stick to cleaning routine
  • stick to budget - no impulse buys
  • PL 2016: finish February, sort March photos
  • PL 2014: pick out events that I want to have in my album
  • continue working on Theo's album
Baseball has taken over my life. I spend most afternoons and Saturdays at the fields and I don't have a lot of time for myself. I am so tired in the evenings and go to bed right after I put the kids to bed, especially since I started this new challenge with my husband to get up at 5 am every morning for the month of April. So my crafty time is very limited, resulting in A to make room for crafting in the mornings I will have to work very efficiently. And B I will keep it low key and indulge in things I know I will love.
***** DEUTSCHE VERSION *****
Wie gestern schon geschrieben: Ich versuche mich kurz zu fassen trying to keep this short. Also lege ich gleich los:
  • jeden Morgen um 5 Uhr aufstehen und 30 Minuten Sport machen
  • ein (oder zwei) Charliebags nähen, einfach so.
  • an der #dudelfritzen-Challenge teilnehmen
  • an den monatlichen Cocoa Daisy challenges teilnehmen
  • einmal pro Woche bloggen
  • "Tuesday with Morrie" von Mitch Albom fertiglesen
  • 2 Briefe und 2 Karten schreiben
  • an den Putzplan halten
  • die Budgets einhalten
  • PL 2016: den Februar fertigstellen, die Fotos vom März sortieren
  • PL 2014: die Ereignisse aussuchen, die noch ins Album sollen.
  • an Theos Album weiterarbeiten
Baseball dominiert gerade mein Leben. Ich verbringe fast jeden Nachmittag und die Samstag auf dem Baseballplatz und habe nicht viel Zeit für mich. Abends bin ich meist so müde, dass ich direkt nach den Kindern ins Bett gehe, ich versuche sowieso früh ins Bett zu gehen, damit ich mein Ziel jeden Tag gemeinsam mit Micha aufzustehen und zu sporteln auch schaffe. Deshalb ist meine Kreativzeit sehr reduziert, woraus folgt, dass ich erstens vormittags sehr effizient arbeiten muss, dass ich dort etwas Kreativzeit unterbringen kann. Und zweitens nehme ich mir nicht so viel vor und mache das, was mir Spaß macht.

wallpaper-1019588
[Manga] A Silent Voice [7]
wallpaper-1019588
Günstiges Smartphone Realme i9 im Handel
wallpaper-1019588
Erste Hilfe bei Schimmel in der Wohnung
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [12]