MWC: Samsung bringt Galaxy S6 und S6 Egde

SamsungGalaxyS6EdgeAuf der Mobilfunkmesse Mobile World Congress (MWC) in Barcelona stellte Samsung gestern sein neuestes Smartphone-Flaggschiff Galaxy S6 vor.

Mit dem Galaxy S6 Edge gibt es auch eine Version des Mobiltelefons mit einem an den Längsseiten gebogenen Bildschirm, den Samsung nutzt, um dort Verknüpfungen für häufig genutzte Apps zu hinterlegen oder kurze Nachrichten wie in der Android-Benachrichtigungsleiste durchlaufen zu lassen.

Die technischen Daten der beiden Neuen von Samsung unterscheiden sich ansonsten kaum:

Beide Geräte zeigen 2560 × 1440 Pixel (577 dpi) auf ihren Displays, außergewöhnlich kräftige Farben und dank AMOLED-Technik hohe Kontraste. Die maximale Helligkeit beträgt 600 cd/m². In beiden Geräten stecken eigene Octa-Core-Prozessoren Typ Exynos 7 von Samsung mit 3 GByte Arbeitsspeicher dazu.

Einen Speicherkartenplatz gibt es nicht mehr, man kann Modelle mit 32, 64 und 128 GB kaufen. Die Hauptkamera löst 16 Megapixel auf und hat eine Lichtstärke von f/1,9.


wallpaper-1019588
Fußball-EM: Letzte Chance Portugal
wallpaper-1019588
Thanksgiving Mandala
wallpaper-1019588
Softbank zeigt mit Leitz Phone 1 das erste Leica-Smartphone
wallpaper-1019588
[Comic] Suicide Squad [2]