MWC 2015: Samsung Galaxy S6, S6 Edge und HTC One M9

Heute hat der diesjährige Mobile World Congress in Barcelona begonnen. Wir schreiben über die am meisten erwarteten Handys dieses Jahres.

Wir erwarten viele neue Überraschungen, Gadgets und einige Tablets und Smartphones unter den Enthüllungen am MWC. Heute schreiben wir über Handys, welche mit grosser Spannung erwartet wurden: das Galaxy S6 und S6 Edge von Samsung und das One M9 von HTC.

Samsung: Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge

Schon seit Monaten gab es Gerüchte zum neuen Modell von Samsung, welches sehnlichst erwartet wurde. Nun stellt die Firma zwei Top-Modelle vor: das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge, wobei der Bildschirm der Edge-Version sich auf beiden Seiten nach unten neigt. Dasselbe sah man bereits beim Note 4 und Note Edge, wobei beim Edge eine Seite des Bildschirms sich auf der rechten Seite niederbeugt.

samsung galaxy s6

Der kurvige Bildschirm macht den grössten Unterschied zwischen den beiden neuen Modellen aus. Nebst unterschiedlicher Grösse, Gewicht und Akku sind die Spezifikationen identisch: Octa-Core System Chip, Frontkamera mit 5MP und hintere Kamera mit 16MP und je nach Modell ein innerer Speicher mit einer Kapazität von 32, 64 oder 128 GB. Das Edge ist etwas kleiner, leichter und hat eine stärkere Batterie (2600mAh) als das reguläre S6-Modell (2550mAh).

Note Edge

Der grösste Unterschied zwischen den beiden Versionen und ihren Vorgängern ist, dass sie beide nicht wasserdicht sind und dass sie keine microSD-Karte unterstützen. Dies kann für einige Anhänger etwas enttäuschend sein.

Samsung Pay

Samsung hat am MWC ebenfalls seine eigene Lösung für die mobile Zahlung vorgestellt: Samsung Pay, welches im dritten Quartal dieses Jahres in den USA eingeführt wird und dort in den Wettbewerb mit Apple Pay einsteigen wird. Samsung Pay kann mit unterschiedlichen Technologien wie MST, NFC und Barcode genutzt werden. Dies kann zum bedeutenden Vorteil werden.

HTC: One M9 – der Nachfolger von M8

HTC hat ebenfalls sein neuestes Handy vorgestellt: das One M9 ist das dritte Modell der One Series und der stürmische Nachfolger des One M8. Verbesserungen beinhalten Spezifikationen und natürlich Design. Das HTC One M9 misst 144.6 x 69.7 x 9.6 mm und wiegt 157 Gramm. Es wird vom Qualcomm Snapdragon 810 angetrieben, hat eine Batterie von 2840mAh, einen Arbeitsspeicher von 3GB und einen inneren Speicher von 32GB, welcher mittels microSD-Karte auf bis zu 128GB erweitert werden kann. Die hintere Kamera hat mit 20MP fünfmal mehr Megapixel als die Frontkamera vom 4MP.

HTC M9: neues Flaggschiff


wallpaper-1019588
Macht Instagram süchtig? Was Nutzer und Marketer wissen sollten
wallpaper-1019588
2018: was für ein spannendes Jahr für die erdbeerwoche!
wallpaper-1019588
Pistazien Marzipan Kissen
wallpaper-1019588
Eine brisante Auszeit
wallpaper-1019588
Lesepotpourri August bis Oktober
wallpaper-1019588
LUPUSEC XT2 Plus Alarmanlage
wallpaper-1019588
Kostenlos: Neues Yomimono nun erhältlich
wallpaper-1019588
Restaurant: Shudu China Restaurant, Dimsum-Szechuan-Küche, Hamburg