Must have-Mangas / Quartal 1

Daytime Shooting Star 2, 3, 4, 5, 6

Unbenannt-5 Na toll! Suzume muss ihre ganzen Freunde verlassen und nach Tokyo ziehen und das bloß, weil ihr Vater einen neuen Job hat. Jetzt wohnt sie also bei ihrem Onkel, den sie so gut wie gar nicht kennt, in einer Stadt, in der sie sich nicht auskennt und hat keine Freunde, die ihr helfen. Es ist eigentlich zum Heulen. Der einzige nette Mensch derzeit ist der große, dunkelhaarige Typ, der ein Freund ihres Onkels zu sein scheint. Bis sich rausstellt, dass er auch an ihrer neuen Schule ist – als ihr Klassenlehrer. (Quelle)

Vor kurzem habe ich diesen Manga entdeckt und habe mich sofort in die Geschichte und Zeichnungen verliebt. Ich steh’ auf solche Geschichten! Das lässt ein Mädchenmangaherz höher schlagen!

Sugar Soldier 2, 3, 4

Unbenannt-6 Ihr Leben lang hat Makoto im Schatten ihrer wunderschönen Schwester gefristet, die als Model arbeitet. Mit dem Wechsel auf die Highschool soll damit endlich Schluss sein! Um ihre Komplexe loszuwerden und genauso schön und selbstbewusst zu werden wie diese, will sich Makoto richtig reinhängen. Als jedoch zunächst alles schiefläuft, eilt ihr Shun zu Hilfe, der noch cooler werden will, als er eh schon ist. Und so schließen die beiden eine Wette darüber ab, wer sein Ziel als Erstes erreicht … (Quelle)

Anfangs hat mich der Manga überhaupt nicht interessiert, aber dann habe ich ihn mir doch aus irgendwelche Gründe gekauft und inzwischen bin ich schon richtig neugierig, wie die Geschichte weitergeht. Einfach nur super süß gezeichnet!

My Magic Fridays 4, 5

Unbenannt-7 Ai ist verrückt nach Schokolode, doch Freitage sind noch besser als Süßes! Denn immer dann trifft sie ihren Schwarm Mia in der Bibliothek. Als Ai allerdings all ihren Mut zusammennimmt, um ihm eine Liebeserklärung zu machen, ist plötzlich ihr Liebesbrief verschwunden und auch Mias Kontaktdaten wurden von ihrem Handy gelöscht! Ai ahnt zunächst nicht, dass der zuckersüßer Fünftklässler Nekota, dem sie seit Kurzem Nachhilfe gibt, hinter der Sabotage steckt, denn der ist bis über beide Ohren in seine Cousine verknallt … (Quelle)

Ihre ersten Mangas mochte ich, aber irgendwann war es immer nur noch das selbe. Irgendwann habe ich dann den hier entdeckt, der endlich mal nichts mit “Magical Girl” zu tun hat und dachte mir, dass ich den einmal probiere. Bereut habe ich es bis jetzt noch nicht.

Koko Debut 7, 8

Unbenannt-8 Haruna ist jetzt auf der Highschool und will endlich beliebt sein und einen Freund haben! Sie trägt hübsche Klamotten, macht auf süß und doch bleiben die Männer fern. Was macht sie nur falsch? Sie gibt doch ihr Bestes! Als sie den beliebten Yoh kennenlernt, merkt der sofort, was nicht stimmt. Haruna ist einfach nicht mehr sie selbst. Yoh willigt ein sie zu coachen, unter einer Bedingung: Sie darf sich nicht in ihn verlieben! Wie lange das wohl gut geht? (Quelle)

Ich war dem Zeichenstil gegenüber sehr skeptisch, aber die Geschichte ist einfach nur so schön, sodass sie mich richtig in den Bann gezogen hat!

Like Milk & Honey 2

Unbenannt-9 Moka träumt von der großen Liebe. Sie möchte einen Freund, der zu ihr passt wie Milch zu Honig. Dann verguckt sie sich in Masato, der sich genauso für Kunst interessiert wie sie. Er scheint perfekt zu sein, und Moka schwebt schon im siebten Himmel – doch dann erfährt sie, dass er sich immer nur in Mädchen verliebt, die bereits einen festen Freund haben! (Quelle)

Ich mag die Zeichnerin total und ihre Geschichten sind immer witzig. Die Geschichte finde ich auch sehr süß, auch wenn es nur eine kurze ist.

LDK 14

Unbenannt-10 Wohnungsanzeige: 1 Zimmer, Küche, Liebe, Bad Das hätte sich Aoi wohl nicht träumen lassen: Der Prinz der Schule Shusei zieht nebenan ein und eines Abends findet sie ihn völlig ausgehungert auf dem Boden. Eigentlich hält sie ihn für einen arroganten Schnösel, doch nun kommt sie nicht umhin, ihm wenigstens was zu kochen. Der Arme kann ja nicht einmal aufstehen! Und schon ist es passiert! Die Küche brennt, die Wohnung ist hinüber und Shusei zieht kurzerhand bei Aoi ein. Wenn das jemand auf der Schule erfährt, bricht garantiert die Hölle los! (Quelle)

Eine Geschichte, die mir eigentlich gut gefällt. Wenn aber nicht bald ein Ende kommt, dann weiß ich auch nicht. Inzwischen zieht sich das leider doch sehr in die Länge.

Blue Spring Ride 10

Unbenannt-11 Mit dem Wechsel an die Highschool möchte Yoshioka ihre Art ändern und sich ab sofort so unweiblich wie möglich geben. Denn mit ihrer Mädchenhaftigkeit hat sie es sich auf der Mittelschule mit ihren Mitschülerinnen verscherzt. Außerdem hat sie es nie geschafft, ihrem Schwarm Kou ihre Liebe zu gestehen. Als dieser in der Highschool wieder vor ihr steht, kann sie es zunächst nicht glauben, denn Kou trägt nun einen anderen Namen! Leider klappt es mit dem Neustart nicht so wie geplant, und zu allem Überfluss gesteht Kou Yoshioka, im Gegensatz zu heute damals auch in sie verliebt gewesen zu sein … Kann eine Liebe eigentlich wiederbelebt werden, auch wenn sie niemals begonnen hat? (Quelle)

Momentan mein Lieblingsmanga, weil die Geschichte und die Zeichnungen einfach nur wunderschön ist!

Together Young 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Unbenannt-12 Miu lebt allein mit ihrem Vater und hat alle Hände voll mit dem Haushalt zu tun. So bekommt sie gar nichts mit, als Gerüchte um einen neuen, heißen Schüler namens Keita die Runde machen. Als sie Keita kurz darauf auf dem Schulflur begegnet, umarmt sie dieser stürmisch – sollte sie den Schönling etwa kennen…? Keita klärt sie auf: Er war der kleine Nachbarsjunge, der Miu damals seine Liebe gestanden hatte und vor drei Jahren ins Ausland zog. Als Kind hatte Miu natürlich keinerlei Interesse an dem putzigen Kerlchen. Der Keita hingegen, den sie jetzt vor sich sieht, ist ein großer, attraktiver Mann mit echtem Model-Look! Miu ist hin und weg, aber Keita scheint kein besonderes Interesse mehr an ihr zu haben. Wie könnte sie es anstellen, sein Herz zurückzuerobern…? (Quelle)

Zufällig mitgenommen. Anfangs hielt ich nicht viel von dem, aber irgendwie will ich nun doch wissen, wie es weiter geht …

Tränenhase 6, 7, 8

Unbenannt-13 Als in Momokas Klasse die Sitzplätze nach dem Zufallsprinzip verteilt werden, scheint es das Schicksal nicht gut mit ihr zu meinen: Sie muss ausgerechnet neben dem höchst seltsamen Narumi sitzen! Der Sonderling redet nicht nur wenig, es heißt gar, wer zuviel Zeit mit ihm verbringe, werde verflucht! Für ihre Freundinnen steht fest: Als Narumis Tischnachbarin wird Momoka auf ewig Pech in der Liebe haben. Momoka hadert zunächst mit ihrem Schicksal, darf aber schon bald eine völlig andere Seite an Narumi feststellen: Als es ihr im Sportunterricht nicht gut geht, kümmert er sich rührend um sie. Momoka ist fasziniert von dem seltsamen Jungen – was mag seine Geschichte sein? (Quelle)

Eine sehr süße Geschichte mit sehr süßen Zeichnungen!

Obaka-chan 2, 3, 4, 5

Unbenannt-14 Sonoda ist ein junges Mädchen, das an eine neue Schule versetzt wird. Sie wurde von ihrem Vater im Faustkampf trainiert und prügelt sich nicht zu knapp. Angeblich ist sie sogar die stärkste Frau in ganzen Umkreis. Der Schuldirektor schickt Sonoda zur schließlich in eine Sonderklasse für delinquente Schüler. In dieser Klasse gibt es lediglich 3 Jungs und Sonoda sieht ihre Chancen auf eine baldige Beziehung schwinden. Allerdings trifft sie wenig später auf Shin, Musterschüler und Schulstar, in den sie sich sofort verliebt. Entgegen aller Erwartungen gelingt es ihr, Shins Zuneigung zu erlangen. Neben Shin entwickelt allerdings auch Tokio, einer von ihren prügelnden Klassenkameraden, Gefühle für das Mädchen … (Quelle)

Eigentlich nur mitgenommen, weil ich in der Buchhandlung sonst nichts gefunden habe. Aber doch ist die Geschichte irgendwie süß. Mal sehen, was der nächste Band verspricht …


wallpaper-1019588
Zwei Leben, die bis heute nachwirken
wallpaper-1019588
Paradontose mit Naturheilkunde heilen
wallpaper-1019588
Männerfreundschaft: Kameradschaft und Bruderschaft sind essentiell in der Mannwerdung
wallpaper-1019588
Impfungen und Autismus: Alles anders?
wallpaper-1019588
Amilli veröffentlicht “Rarri” und macht eure Sommernächte ein Stück realer
wallpaper-1019588
Markt in Sineu bald „Tragetaschenfrei“?
wallpaper-1019588
Sonderzugverkehr anlässlich des Konzert „Operación Triunfo“
wallpaper-1019588
Insa-Umfrage sieht die „Schwatten“ jetzt unter 30%