Müsliriegel für Zwischendurch

Moin moin ihr lieben!
Jaaa, schon wieder ein Rezept! Aber ich verspreche euch, bald gibts wieder mehr Bastelideen und Büchertratsch! 
Müsliriegel für Zwischendurch
Dieses Rezept ist soo einfach und vor allem wandelbar! Ihr solltet den "Teig" jedoch nicht probieren, bevor er nicht im Ofen ist, denn ansonsten findet er den Weg zum Ofen sowieso nicht, so lecker schmeckt es! 
Was ihr auf jeden Fall braucht: 
  • 150 gr Butter
  • 150 gr Honig
  • 100 gr braunen Zucker
  • 150 gr Haferflocken
  • eine Prise Salz
Ofen auf 180 ° C vorheizen. Butter und Honig in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen lassen.Danach 2 min. köcheln lassen, bis alles leicht karamellisiert. 
Nun mischt ihr Haferflocken, Zucker und Salz zusammen. Und den Rest könnt ihr mixen, wie ihr wollt!
Trockenfrüchte ( Datteln, Aprikosen, Bananen, Rosinen, Cranberries, etc), Nüsse (gehackte Mandeln/Walnüsse/Haselnüsse) oder Schokotröpfchen? Sonnenblumenkerne, Leinsamen oder Kokosraspel? Euch ist absolut keine Grenze gesetzt, ihr müsst damit nur auf 250-300 gr kommen. 
Hebt alles unter die Honig- Butter- Mischung. Und ab in den Ofen für ca. 25 min, bis alles schön gold-braun wird. Danach ungefähr 20 min auskühlen lassen und dann schneiden. 
Müsliriegel für Zwischendurch
So, das gibts dann gleich morgen früh auch in der Lunchbox vom Mann des Hauses ;-)

wallpaper-1019588
Review zu Unter der Oberfläche, Einzelband
wallpaper-1019588
Agave Pflege – Wissenswertes über die Sukkulente
wallpaper-1019588
#CleanYourTrails goes Dreck weg!
wallpaper-1019588
Möglicherweise ist ein neues NES-Lego-Set durchgesickert