Musikfestival Wiener Festwochen

Eine der Städte die sich sehr auf die Kultur, Kunst und Bildung beziehen ist ohne Zweifel Wien. Die Hauptstadt von Österreich lässt einfach jeden Reisenden mit einer Reihe von beeindruckender Architektur und von einen reichen kulturellen Erben beeindrucken (besonders im Thema Musik, aber auch im Hinblick auf  Theater und der bildenden Kunst). Dazu kommen dann noch die gepflegten Gärten für Freizeit und Genuss. Aber das ist noch nicht genug für das aristokratische und dekadenten Wien. So werden jedes Jahr von Mitte Mai bis Mitte Juni die Wiener Festwochen gefeiert (normaler Weise ein oder zwei Wochen lang). Jedoch kann in Wien jede Veranstaltung sich auch länger hinziehen, denn Wien ist einfach begabt darin, wenn es um die Planung von verschiedenen Spektakeln dreht.

wiener festwochen

Und das ist schon seit 1951 so, als das Land sich von der Traurigkeit und Auswirkungen des zweiten WELTKRIEGS befreien wollte. Deshalb gibt es schon seit Jahrzehnten in allen Ecken der Stadt jegliche künstlerische Aufstände. In diesem Jahr wird das Festival, das bereits schon begonnen hat, noch bis zum 17. Juni präsent sein und wenn Sie während dieser Tage in Wien sind, sollten sie sich dieses Event auf keinen Fall entgehen lassen. Hier der Link, wo Sie täglich alle Informationen zu den Festtagen erhalten: http://www.festwochen.at/

Zu den Orten an denen die verschiedenen Aktionen des Festivals stattfinden, gehören vor allem die Insel der Museen mit verschiedenen Ausstellungen, avantgardistischer Vorführungen, Installationen und klassische oder sonstige  Filmvorstellungen, Kurse, Konferenzen und noch vieles mehr. Für die geistig und künstlerisch Interessierten geht es dann im Theater an der Wien weiter, in dem sich Schauspieler aus aller Welt mit Dramavorführungen mit schizophrenen zeitgenössischen Geist auf der Bühne zeigen. Und im Programm können Sie nachsehen, welche Stücke auf allen möglichen Sprachen vorgeführt werden. Aber seine Sie nicht enttäuscht, wenn gerade der Film, den Sie sich ansehen möchten nicht in Ihrer Muttersprache gezeigt wird, denn die Filme werden noch zusätzlich mit Untertiteln zum mitlesen abgespielt. Ein Ort wie Wien kann die Oper und klassische Musik auf keinen Fall unbeachtet lassen und so findet auf dem Rathausplatz und im Musikverein, schauen Sie sich dies genau in Ihrer Karte an, damit Sie sich nicht verirren, die internationalen Opernproduktionen statt.