Muscles – Girl Crazy Go

Bei der Beschreibung des Videos ” Girl Crazy Go” von den Muscles drüben bei electru.de musste ich irgendwie direkt an das Krawallmädchen Video zu “Smack my Bitch” denken.

Dann war irgendwann der Punkt  an dem ich ganz  kurz an “Lost in Translation” denken musste, was ich aber auch wieder schnell verworfen habe als mir dann in den Sinn kam das, das Video auch  eine Mädchenversion von Justice ” Stress” ( eins der besten videos überhaupt)  sein könnte. Nur eben mit reichen Großstadtdamen und nicht mit den Ghettojungs mit Migrationshintergrund. Ein bischen “Luve Deluxe” von den Cinnamon Chasers war dann auch noch drinnen.

Fazit: Da die Musik der Muscles über ein ” hmm,ganz okay” nicht hinaus geht mussten sich die Macher wohl irgendwas mit dem Video einfallen lassen. Das Ergebniss ist dann schon ziemlich in Ordnung, nur hoffe ich das die ganzen parallelen zu anderen Videos beabsichtigt waren.

Ähnliche Artikel
  • Mustard Pimp Video und Mixtape
    Ein bischen einen  an der Waffel haben die beiden Jungs von Mustard Pimp dann wahrscheinlich sch...
  • Natalie Portman Raportage
    Schon ein bischen angestaubt die ganz Geschichte, aber das macht ja nichts. Natalie Portmann hat...

wallpaper-1019588
Preiswertes Einsteiger-Smartphone Vivo Y72 5G unterstützt 5G
wallpaper-1019588
Hundedecke fürs Auto
wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide