Mousse au Chocolate Cake


Der Herbst naht langsam. Die Temperaturen sinken und somit kommt ein Schokoladenkuchen ,  genau richtig.
Da ich eine Einladung zum Koch-Event erhalten habe, sollte ich mir ein eigenes Rezept ausdenken und es präsentieren. Es sollte meine Entscheidung sein, ob süß oder Herzhaft. Somit kam ich auf die Idee einen Mousse au Chocolate Cake zu backen. Ihr seid die ersten in diesem Sinne die es probieren dürfen.
Wie dieser Abend ablaufen wird, weiß ich selbst auch noch nicht. Ich lasse mich überraschen.
Die Aufregung steigt stetig.
Mousse au Chocolate Cake
Mousse au Chocolate Cake
Mousse au Chocolate Cake
Mousse au Chocolate Cake
Mousse au Chocolate Cake
Mousse au Chocolate Cake
Mousse au Chocolate Cake
Mousse au Chocolate Cake
Mousse au Chocolate Cake
Mousse au Chocolate Cake
Mousse au Chocolate Cake
Mousse au Chocolate Cake
Boden
Zutaten:

4 Eier (Raumtemperatur)
100 g Puderzucker
30-40 g Kakao (nehmt Guten, keinen Kaba oder Nesquick diese sind zu süß)
2 EL Wasser
100 g Mehl
2 EL gemahlene Mandeln
25 g Butter (geschmolzen)
2 TL Brandy oder Rum
Backofen auf 180 ° C erwärmen
Backform 24 cm Durchmesser
Den Backofen au 180 ° C Ober-Unterhitze vorheizen. Die Eier in eine Schüssel geben und auf höchster
Stufe 5 Min. luftig schlagen. In einem kleinen Topf 2 EL Wasser mit dem Puderzucker aufkochen. 
Die Puderzucker Mischung in die Ei-Mischung geben und weitere 5 Min. auf mittlerer Stufe schlagen. 
Das Mehl mit dem Kakaopulver vermischen. Die Mischung nach und nach zufügen und vermischen. 
Zum Schluss die geschmolzene Butter vorsichtig untermischen.

Die Backform mit Backapier auskleiden. Den Teig hineingeben und ca. 25 Min. backen.

Mit einem Holzspieß prüfen, ob der Teig fertig ist.

Auf ein Gitter stellen zum abkühlen.


Mousse au Chocolate
Zutaten :

5 Eier
3 EL heisses Wasser
1 EL Zucker
1 TL Instant Kaffeepulver
200 g Zartbitter Schokolade
1/4 ml Sahne
6 Blatt GelatineCognac oder Rum zum abschmecken

Die Schokolade schmelzen. Eier trennen.

Das Eigelb, heißes Wasser und Zucker mit dem Mixer schaumig schlagen. Pulverkaffee und die 
flüssige Schokolade schnell unterrühren.
Eiweiß zu Schnee und Sahne steif schlagen. Beides unter die Schokoladencreme vorsichtig heben.

In der Zwischenzeit die Gelatine 10 Min. im kalten Wasser quellen lassen. Gut ausdrücken. In einem Topf die Gelatine aufweichen, es darf nicht kochen. 

Aus der bereits fertigen Mousse au Chocolate 2 EL nehmen und mit der geschmolzenen Gelatine verrühren. Die Masse unter die Mousse heben.

Mit Cognac oder Rum abschmecken.

Den Boden auf eine Tortenplatte legen. Einen Tortenring setzen.

Nun die Mousse au Chocolate hinein geben. 

Den fertigen Kuchen in den Kühlschrank stellen, am besten über Nacht.

Am Wochenenden waren wir in Hamburg und haben die sonnigen Tage sehr genossen. Stadtbummel und Flohmarkt Besuche gehörten dazu. Was ich auf dem Flohmarkt erstanden habe, zeige ich euch demnächst.
Meine Instagram Beobachter habe es bereits gesichtet.
Der Herbst naht mit großen Schritten, daher werde ich euch demnächst schöne Herbstliche Kindermode präsentieren.
Mousse au Chocolate Cake
Bis bald 
Dragana

wallpaper-1019588
Das neue Einsteiger-Tablet Allocube iPlay 50 Pro kann ab ...
wallpaper-1019588
[Comic] Decorum
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Pizza essen?
wallpaper-1019588
Das musst du über Recycling wissen