Motorola Xoom 2 soll Anfang Januar bei O2 erscheinen.

Motorola Xoom 2 soll Anfang Januar bei O2 erscheinen.

Bild: Motorola

Der Nachfolger des ersten Honeycomb-Tablets Motorola Xoom, das Motorola Xoom 2, soll bereits Anfang Januar 2012 beim Mobilfunkprovider O2 erhältlich sein.

Das Motorola Xoom 2 ist ja bereits seit kurzer Zeit in mehren europäischen Ländern verfügbar und wenn es nach O2 geht, wird das Xoom 2 bereits ab Januar 2012 dann endlich auch in Deutschland erhältlich sein.

Das Xoom 2 ist der offizielle Nachfolger des Xoom, dem ersten Android 3.0 Honeycomb-Tablet. Es ist mit einem 10,1 Multi-Touch Display ausgestattet, welches durch Gorilla-Glas® von Corning gegen Kratzer geschützt wird. Die Größe des Xoom 2 beträgt 253,9 mm x 173,6 mm x 8,8 mm, bei einem Gewicht von 599 Gramm.

Im Inneren sorgt ein 1,2 GHz-Zweikern-Prozessor für ausreichend Leistung. Der interne Speicher ist mit 1 GB RAM etwas mager, dazu gesellen sich 16 GB interner Speicher. Dieser Speicher kann leider nicht erweitert werden. Ein weiteres Manko bei einem Tablet das vorne mit spielen möchte.

Natürlich hat auch das Xoom 2 Kameras mit an Bord, die Kamera auf der Vorderseite löst mit 1.3MP auf, was für Videotelefonie in Ordnung geht. Die Kamera auf der Rückseite kommt mit immerhin 5MP daher und sollte sich für den ein oder anderen Schnappschuss eignen.

Laut Motorola soll der Akku des Xoom 2 bis zu 10 Stunden Leistung liefern. Als Betriebssystem kommt “noch” Android Honeycomb in der Version 3.2 zum Einsatz, ein Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich soll aber demnächst folgen.


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?