MotoGP: Pedrosa gewinnt Krimi

Dani Pedrosa gewinnt das prestigeträchtige Rennen in Le Mans. Die Zuschauer sahen einen großen Kampf, wo zwischendurch sieben Fahrer um den Sieg gekämpft haben. 

Das Rennen in Sarthe, Le Mans ist beendet und der Sieger heißt Dani Pedrosa. Das Rennen ging als “Wet-Race” über die Bühne da am Start die Strecke komplett feucht war.

Zu Beginn setzte sich Ducati Pilot Andrea Dovizioso durch, welcher auch einen Großteil des Rennens anführte. Lorenzo und Pedrosa versuchten mitzuhalten, am Ende konnte aber nur der Honda Pilot das Tempo mitgehen. Teamkollege Marc Marquez kam mit der nassen Strecke am Anfang überhaupt nicht zurecht, doch mit zunehmender ab trockener Strecke schob sich der Polesetter immer näher an die Führenden heran.

Jorge Lorenzo dagegen erlebte ein Rennen zum vergessen. Überraschend schwach zeigte sich der Weltmeister, am Ende reichte es nur für Platz 7.
Der zweite Yamaha-Werkspilot Valentino Rossi botDani Pedrosa Repsol Honda 2013 French MotoGP race winner 300x200 MotoGP: Pedrosa gewinnt Krimi eine überzeugende Vorstellung, doch eine kleine Unaufmerksamkeit führte zum Sturz. Zwar konnte Rossi das Rennen noch auf Platz 12 beenden, doch der “Doc” wird sich mehr vorgestellt haben. Das gleiche gilt für Stefan Bradl. Der Zahlinger stürzte in der gleichen Runde wie Valentino Rossi, doch auch er konnte das Rennen fortsetzten – Platz 10.

Dani Pedrosa versuchte in der Mitte des Rennens den ersten Ausreißversuch, doch ein kleiner Fehler holten ihn wieder in die Verfolgergruppe zurück. Dovizioso und Pedrosa lieferten sich ständige Führungswechsel bis am Ende Pedrosa auf trockener Strecke den Sieg besiegelte. Crutchlow stand als bester Yamaha Fahrer auf Platz 2 vor Marcquez mit einer fantastischen Aufholjagd.

Pedrosa äußerte sich zum Rennen folgendermaßen: “Es war ein sehr gutes Rennen, ich bin froh wie das Rennen ausgegangen ist, da besonders der Start sehr hart war.”

	
1.Dani PEDROSA		Repsol Honda Team	Honda	
2.Cal CRUTCHLOW		Monster Yamaha Tech 3	Yamaha	
3.Marc MARQUEZ		Repsol Honda Team	Honda	
4.Andrea DOVIZIOSO 	Ducati Team	        Ducati	
5.Nicky HAYDEN		Ducati Team	        Ducati	
6.Alvaro BAUTISTA  	GO&FUN Honda Gresini	Honda	
7.Jorge LORENZO		Yamaha Factory Racing	Yamaha	
8.Michele PIRRO		Ignite Pramac Racing	Ducati	
9.Bradley SMITH		Monster Yamaha Tech 3	Yamaha	
10.Stefan BRADL		LCR Honda MotoGP	Honda

wallpaper-1019588
„Gundam“-Klassiker ab sofort bei Netflix verfügbar
wallpaper-1019588
Schwitzgürtel: Test & Vergleich (06/2021) der besten Schwitzgürtel
wallpaper-1019588
Klimmzugstange: Test & Vergleich (06/2021) der besten Klimmzugstangen
wallpaper-1019588
Schienbeinschoner: Test & Vergleich (06/2021) der besten Schienbeinschoner