Mordversuch Siegen 22. Januar

Mordversuch Siegen – Mann durch Stiche lebensgefährlich verletzt Mordversuch Siegen (ots/DAS) -Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 27 Jahre alter Mann bei Verletzungen in Rahmen einer Messerstecherei in einem Mehrfamilienhaus in Siegen. Wie die Polizei in Siegen mitteilte, hat eine Mordkommission die Ermittlungen aufgenommen. Der junge Mann befindet sich derzeit in einen Krankenhaus und befindet sich nicht mehr in Lebensgefahr. Mordversuch Siegen – Drei junge Männer festgenommen Am Sonntagnachmittag – um kurz nach 14 Uhr – wurde der Polizeileitstelle in Siegen eine körperliche Auseinandersetzung und Messerstecherei in einem Mehrfamilienhaus in der Friedrich-Friesen-Straße in Siegen gemeldet. Vor Ort konnte von der Polizei ermittelt

Der Beitrag Mordversuch Siegen 22. Januar erschien zuerst auf Nachrichten und Filme.