Mordversuch Ramersdorf – Mann durch Messerstiche schwer verletzt

google_plusredditlinkedinmail

Mordversuch Ramersdorf (ots/DAS) – Am frühen Sonntagmorgen, kam es in einer Gaststätte in der Rosenheimer Straße in Ramersdorf zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen, an der über 30 Personen beteiligt waren. Dabei wurde ein 36-jähriger Münchner durch einen Stich in den Bauch schwer verletzt. Er wurde vom Notarzt in ein Münchner Krankenhaus gebracht und dort sofort operiert.

Ein 40-jähriger Münchner erlitt ebenfalls eine Stichverletzung im Bauchbereich. Er fuhr mit einem Taxi in ein Münchner Krankenhaus, wo die Verletzung versorgt wurde. Weitere Personen erlitten noch leichtere Verletzungen (Kopfplatzwunde und Schnittverletzungen).

Ähnliche Artikel:

Mord Jülich/Bild:Polizeisperrband/pgm@pixelio.deMordversuch Neuss-Weckhoven – Mann verletzt seine Ex-Frau schwer Mordversuch Ramersdorf – Mann durch Messerstiche schwer verletzt19-jähriger Mann bei Karnevalsfeier in Thülen durch Messerstiche schwer verletzt Mord Jülich/Bild:Polizeisperrband/pgm@pixelio.deMordversuch Adlershof – Mann verletzt Lebensgefährtin durch Messerstiche schwer

wallpaper-1019588
93. Stück: Kinojahresrückblick 2018 – der größte Schrott
wallpaper-1019588
Signierstunde zu Band 3000
wallpaper-1019588
Neuer Pokémon Film und Sword Art Online auf Netflix erhältlich
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Hohe Veitsch Gipfelkreuz
wallpaper-1019588
Steins;Gate 0: Veröffentlichungstermine und Cover der Volumes 3 und 4 enthüllt
wallpaper-1019588
NEWS: Mando Diao zeigen provokantes Video zur Single “Don’t Tell Me”
wallpaper-1019588
GODDESS Awakening-Circle »FÜLLE« Dezember 2019:
wallpaper-1019588
Schöne neue (digitale) Welt: Mit diesen Mitteln werben Onlinehändler um immer neue Kunden!