Mordversuch Germersheim – Mann versucht Frau anzuzünden

Bei einem Mordversuch Germersheim versuchte ein Mann seine getrennt lebende Frau zu verbrennen

Mordversuch Germersheim @Polizeisperrrung@pixelio.deMordversuch Germersheim (ots/DAS) – Ein 47-jähriger Mann hat heute Morgen (12.06.2015) gegen 08.30 Uhr in der Gustel-Töpfer-Straße in Germersheim versucht, seine von ihm getrennt lebende Ehefrau anzuzünden, wie die Polizei und die Staatsanwaltschaft in Landau mitteilten. Der Mann lauerte seiner 44-jährigen Frau vor dem Anwesen auf. Als sie diesem begegnete, übergoss er sie mit einer in einer Flasche mitgebrachten Flüssigkeit.

Anschließend versuchte er, sie anzuzünden. Der gemeinsame 16-jährige Sohn bemerkte den Vorfall und eilte seiner Mutter zur Hilfe. Der Beschuldigte flüchtete daraufhin zu Fuß. Infolge intensiver Suchmaßnahmen konnte der Mann im Bereich Sondernheim in der Nähe des dortigen Baggersees festgenommen werden.  Er wird noch heute  auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landau dem Haftrichter vorgeführt.

Ähnliche Artikel:

Polizei Stuttgart / Bild:Polizeibeamte im Einsatz/xafia@pixelio.deMordversuch Quakenbrück Autofahrer fährt jungen Mann an Mordversuch Germersheim – Mann versucht Frau anzuzündenBPOL-KL: Bundespolizisten verhaften 39 – Jährigen in der S 51 zwischen Germersheim und Wörth Mordversuch Germersheim – Mann versucht Frau anzuzündenBPOL-KL: Bundespolizisten nehmen Urkundenfälscher am Bahnhof Germersheim fest