Mord Hamburg-Rotherbaum

Mord Hamburg-Rotherbaum – 16-jähriger mit Messerstichen tödlich verletzt – Täter auf der Flucht

Mord Hamburg-Rotherbaum (ots/DAS) – Bei einem Mord Hamburg-Rotherbaum erlitt ein 16-jähriger Jugendlicher am Sonntagabend tödliche Verletzungen. Wie die Polizei mitteilte, saß der Jugendliche zusammen mit seiner 15-jährigen Begleiterin auf den Stufen etwas unterhalb einer Brücke, als ein Mann unvermittelt sich den Beiden nähte und mit einem Messer mehrmals auf den 16-jährigen einstach. Anschließend stieß er die 15-Jährige in die Alster und lief auf dem Wanderweg in Richtung der Straße Alsterufer davon. Der 16-jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen und erlag wenig später seinen Blessuren in einem Krankenhaus.

Das Mädchen konnte sich aus dem kalten Wasser retten. Sie wurde vor Ort von Sanitätern versorgt und im Anschluss vom DRK-Kriseninterventionsteam betreut. Bei dem mutmaßlichen Täter soll es sich um einen 23- bis 25 jährigen Mann mit südländischer Erscheinung handeln. Er soll etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß sein und kurze dunkle Haare haben. Er trug einen braunen Pullover und eine blaue Jeans. Die Hintergründe der Tat sind unbekannt und Gegenstand der Ermittlungen.  Zeugen, die verdächtige tatrelevante Beobachtungen gemacht haben bzw. Angaben zum Tatverlauf und/oder zum Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 4286-56789 in Verbindung zu setzen.

Der Beitrag Mord Hamburg-Rotherbaum erschien zuerst auf Nachrichten.


wallpaper-1019588
THE KILLING OF A SACRED DEER ist verstörend und bedrückend creepy
wallpaper-1019588
Tag des Adventskalenders
wallpaper-1019588
Dasher, Dancer, Prancer, Vixen, …
wallpaper-1019588
TV-Tipp: Kaptorga auf DMAX: „Iron Skin – Zwei Männer rüsten auf“
wallpaper-1019588
Maniküretasche
wallpaper-1019588
Waffel Burger
wallpaper-1019588
Frühlingsoutfit mit gestreiftem Blusenkleid, dunkelblauen Tchibo Parka und weißen Converse Sneakers
wallpaper-1019588
Almost Furniture