Mooskuchen

Mooskuchen
Zutaten
Teig
375g Zucker
300g Mehl
6 Eigelb
250g Margarine
1 Becher saure Sahne
1/2 Pck. Backpulver
1/2 Pck. Natron
75g Kakaopulver
Belag
250g Kokosfett
3 Essl. Puderzucker
6 Eiweiß
gemahlener Kaffee
Zubereitung
Zutaten für den Teig cremig rühren und ca. 25 Minuten bei Unter- und Oberhitze (180 °C) backen
Für den Belag das Kokosfett in einem heißen Topf zerlassen, Puderzucker mit dem Eiweiß mischen und steif schlagen und nach und nach das flüssige Kokosfett hinzufügen (vorher etwas abkühlen lassen)
Den abgekühlten Kuchenboden mit der Masse bestreichen
Ein wenig Kaffeepulver darüber sieben und kalt stellen, bis der Kaffee sich grün gefärbt hat
Mooskuchen

wallpaper-1019588
400 Euro im Monat: Reisebilder als Stockfoto verkaufen
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Oliver Gottwald – Lieblingslieder [EP]
wallpaper-1019588
Florence + The Machine stellt neuen Song “Hunger” vor und kündigt ein neuem Album an
wallpaper-1019588
Ein Punkt in Raum und Zeit
wallpaper-1019588
Currywurst aus dem Mikrowelle kann wirklich schmecken! #Bratwursthaus #CurrywurstQuickie #Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Paper Duels, Kingdom Defense 2: Empire Warriors – Premium und 13 weitere App-Deals (Ersparnis: 13,33 EUR)
wallpaper-1019588
Shattered State: Until Dawn-Entwickler schützt den Titel beim Patent- und Markenamt
wallpaper-1019588
THQ Nordic übernimmt TimeSplitters- und Second Sight Markenrechte