Montanrevier – Bilder aus dem Ruhrgebiet und aus Oberschlesien

LVR-Industriemuseum OberhausenIn der ehemaligen Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen, einem von acht Standorten des LVR-Industriemuseums,  wird ab 25. Januar 2012 die Ausstellung “Montanrevier – Bilder aus dem Ruhrgebiet und aus Oberschlesien” gezeigt. In Fotografien von Martin Holtappels, Piotr Muschalik und Thomas Stachelhaus werden reviertypische Bauten aus Oberschlesien und aus dem Ruhrgebiet einander gegen­über­stellt.

Ausstellungsbeschreibung

Während die „Stadt der Guten Hoffnung“ die Entwicklung der Industriestadt Oberhausen im Bild präsentiert, zeigt die Ausstellung „Montanrevier“ wie andernorts Kohle und Stahl Städte erschaffen und Landschaften geprägt haben. Die Schau mit Fotografien von Martin Holtappels, Piotr Muschalik und Thomas Stachelhaus stellt reviertypische Bauten aus dem Ruhrgebiet und aus Oberschlesien, darunter Fördergerüste und Bergarbeiterkolonien, einander gegenüber. Oberschlesien gehörte bis 1918 zum Deutschen Kaiserreich und wurde von den gleichen Konzernen geprägt wie das Ruhrgebiet.

Wann und wo

LVR-Industriemuseum
Zinkfabrik Altenberg
Hansastraße 20
46049 Oberhausen

vom 25. Januar bis 24. März 2013


wallpaper-1019588
Mobvoi Earbuds ANC Kopfhörer im Handel
wallpaper-1019588
15 Stauden, die sich für sonnige Standorte im Garten eignen
wallpaper-1019588
Pfaffenhütchen Steckbrief
wallpaper-1019588
Mohnblume Steckbrief