Montagsfrage – Wie kommst du mit Unterbrechungen beim Lesen klar, findest du leicht wieder in die Handlung zurück?

Montagsfrage – Wie kommst du mit Unterbrechungen beim Lesen klar, findest du leicht wieder in die Handlung zurück?

Heute möchte Buchfresserchen folgendes wissen: Wie kommst du mit Unterbrechungen beim Lesen klar, findest du leicht wieder in die Handlung zurück?

Jein. Ich lese grundsätzlich immer nur ein Buch, dadurch finde ich immer wieder leicht in die Geschichte zurück. Wenn ich aber ein Buch über einen längeren Zeitraum abbreche oder pausiere, muss ich meistens von vorne anfangen. Bei Reihen brauche ich meist eine gewisse Zeit, bis ich mich wieder mit den Charakteren, der Welt und der Story auskenne. (Ausnahme: Extrem gute Reihen, die mir so gut gefallen haben, dass sie mir komplett in Erinnerung blieben). Daher versuche ich aber Buchreihen auf einmal und ohne Unterbrechung zu lesen, was natürlich voraussetzt, dass alle Bücher schon erschienen sind. Das ist auch der Grund, wieso ich z.B. bis jetzt noch nicht „Games of Thrones“ gelesen habe, da ich auf das erscheinen des letzten Buches warte.

Wie ist das bei euch? Findet ihr leicht wieder in eine Geschichte zurück?


wallpaper-1019588
INFO: „Verdammt nochmal…!!!“
wallpaper-1019588
Alles, was Sie über 55 Jahre James Bond 007 wissen müssen
wallpaper-1019588
BAG: Keine Karenzentschädigung nach Rücktritt vom Wettbewerbsverbot!
wallpaper-1019588
BAG: Arbeitsvertragliche Ausschlussfristen werden durch Vergleichsverhandlungen gehemmt.
wallpaper-1019588
67 & 68/100 Kindergartenkind
wallpaper-1019588
Ein etwas ruhigerer Juli.
wallpaper-1019588
Darksiders III: Gamescom-Trailer veröffentlicht
wallpaper-1019588
La Burocrazia zeigt sich von ihrer netten Seite