Montagsfrage: Schreibst du dir während des Lesens Zitate auf?

Montagsfrage: Schreibst du dir während des Lesens Zitate auf?

Hallo ihr Lieben! :)

Mein Papa hatte gestern seinen 55. Geburtstag. Zu diesem Anlass habe ich ihm zwei Bücher geschenkt: "Hass" von Arne Dahl und "Das Mondmalheur" von Anette Kannenberg. Ich bin sehr gespannt, wie sie ihm gefallen werden. Das ist doch das Beste daran, wenn man Bücher verschenkt - der Moment, wenn der/die Beschenkte das Buch ausgelesen hat und anfängt zu schwärmen. Darauf freue ich mich schon richtig. :)
Heute ist Montag, also beginnen wir die Woche traditionell mit der Montagsfrage von Svenja aka Buchfresserchen:

Nein, ich schreibe mir keine Zitate auf. Meistens geht es mir ähnlich wie Svenja, ich schaffe es einfach nicht, mich lange genug von einem Buch zu lösen, um schnell Stift und Papier zu holen. Allerdings gibt es wie so oft ein paar Ausnahmen. Manchmal merke ich, dass ein Buch so voller Aussprüche oder Formulierungen ist, die ich toll finde, dass ich mir einen Bleistift und kleine Post-its in Reichweite lege, mit denen ich mir diese Stellen markiere. Es würde mir nicht so viel bringen, sie herauszuschreiben, weil ich Zitate ungern aus ihrem Kontext reiße. Ich schaue lieber direkt im Buch nach, wenn ich zitieren möchte. Eine Zitatesammlung erscheint mir irgendwie... steril. Losgelöst von der Geschichte. Wenn ich ein Zitat direkt im Buch nachschlage, habe ich immer die Möglichkeit, mir noch einmal die Situation ins Gedächtnis zu rufen, in der es entstanden ist. Und vielleicht auch gleich noch ein weiteres Zitat wiederzufinden, das passend ist. Ein paar meiner Bücher sind deswegen regelrecht gespickt mit bunten Post-its, zum Beispiel "The Grapes of Wrath" von John Steinbeck und "Blonde" von Joyce Carol Oates (Rezension: HIER).

Ich bin gespannt, wie ihr das Thema Zitate handhabt und freue mich schon sehr auf eure Kommentare! Habt einen wundervollen Wochenstart!
Alles Liebe,
Elli


wallpaper-1019588
Predator - Upgrade
wallpaper-1019588
Nussschnecken
wallpaper-1019588
Termintipp: Flohmarkt in St. Sebastian am 15. Sept. 2018
wallpaper-1019588
Attack on Titan kehrt nächstes Jahr zurück
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 29/19
wallpaper-1019588
Saisonal kochen im Juli: Knusprige Pizzabrote
wallpaper-1019588
Das Licht am Ende des Tunnels
wallpaper-1019588
WordPress erfolgreich als CMS einsetzen