Montagsfrage: Finger weg von gehypten Büchern?

Montagsfrage: Finger weg von gehypten Büchern?

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es die Montagsfrage von Buchfresserchen Svenja etwas später, als sonst. Ich habe diesen Montag sehr entspannt begonnen aber dann doch einiges zu tun hatte und erst jetzt zur Ruhe komme. Die vergangene Woche habe ich eine Freundin in Bayern besucht und diese Woche beende ich meine große Hausarbeit für die Hochschule. Die Freiheit ist zum greifen Nahe.. :D die Antwort auf die neue Montagsfrage für euch allerdings auch:

Gibt es Bücher / Reihen / Bestseller, über die du gerade ständig stolperst, sie aber nicht lesen möchtest?

Zu allererst ist mir da „Paper Princess“ von Erin Watt eingefallen. Diese Buchreihe wird von den einen heiß und innig geliebt, von den anderen regelrecht auseinandergenommen. Gefühlt auf jedem zweiten Blog erscheint jedoch ein Teil dieser Reihe und ich habe fast schon das Gefühl, dass die Bücher mich verfolgen, obwohl ich weiß, dass sie wohl eher nichts für mich sind, auch wenn ich sehr gerne einmal zu New Adult greife.

Ich hatte mir auch vor zwei Jahren bereits „The Kiss of Deception“ von Mary E. Pearson gekauft, also „Der Kuss der Lüge„. Mittlerweile ist das Buch bei mir aber wieder ausgezogen. Es hat mich nicht mehr interessiert und selbst das anlesen hat einfach nicht geholfen. Manchmal denke ich, dass der Hype mir irgendwann zu viel wird und ich deshalb dann oftmals einen Rückzieher mache.. Fast jeder hat das Buch auf seinem Blog vorgestellt, bei Booktube in die Kamera gehalten oder auf Instagram Bilder davon geteilt.. ich habe mich daran wirklich satt gesehen und denke nicht, dass ich allzu viel verpasse, wenn ich diese Reihe nicht lese.

Wie ist das bei euch? Gibt es Bücher, von denen ihr lieber die Finger lasst, die euch aber zu verfolgen scheinen?

Habt noch einen schönen Montag!
Eure Anna


wallpaper-1019588
Fitness First München am Marienplatz – Erfahrungsbericht
wallpaper-1019588
Server Arbeit und ganz viel Chaos
wallpaper-1019588
[Manga] Shigeru Mizuki – Kindheit und Jugend
wallpaper-1019588
Coronavirus / Covid-19 auch in Paderborn ein großes Thema