Mondfinsternis in der kommenden Nacht

Mondfinsternis in der kommenden NachtDie letzte Mondfinsternis vor dem Jahr 2022  findet heute Nacht statt. Es handelt sich um eine partielle Mondfinsternis, und der Erdschatten wird gegen 21:30 Uhr beginnen den Mond zu verdunkeln und rötlich einzufärben.

Gegen 23:30 ist das Maximum der Verdunkelung erreicht, dann sind zwei Drittel des Mondes vom Schatten der Erde bedeckt und der Erdschatten beginnt damit, den Mond wieder zu verlassen.

Mondgucker im Süden sind klar im Vorteil 🙁

Prinzipiell sieht man das Himmelsereignis überall in Deutschland, aber dichtere Bewölkung nördlich des Mains könnte die Beobachtung erschweren. Blickrichtung: Süden bis Südosten. Oberhalb des teilverfinsterten Mondes wird auch die Internationale Raumstation ISS als heller Lichtpunkt am Himmel zu sehen sein.

Heute vor fünfzig Jahren startete übrigens auch Apollo 11 und brachte mit Neil Armstrong und Edwin (Buzz) Aldrin die ersten Menschen auf den Mond. Der dritte Mann, Michael Collins, durfte damals das Raumfahrzeug nicht verlassen…

Mit Mondfinsternis, ISS und Mondlandungsjubiläum ist der heutige Dienstag auf alle Fälle ein wahrer Mondtag!

Bild:  Bareket-Observatorium, Israel


wallpaper-1019588
Gar nicht so schwer: ein Rezept für Baumkuchen
wallpaper-1019588
Death Note ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Morbus Crohn – Hilfe aus der Naturheilkunde
wallpaper-1019588
23. Steiermark-Frühling | Steirerfest 2019 in Wien
wallpaper-1019588
Detektei Layton: Neue Details zum Disc-Release bekannt
wallpaper-1019588
Die Duftapotheke 3: Überraschende Wendungen & neue Gegenspieler
wallpaper-1019588
Neues Promo Video zu Pokémon Schwert und Schild enthüllt
wallpaper-1019588
Breaking Bad Drehorte in und um Albuquerque