Monatsthema August 2014: Berühmte Politiker in Lateinamerika

Zu Lateinamerika zählen insgesamt 20 verschiedene Länder, die kulturell wie auchKarte von Lateinamerika (©Philip Stevens, Wikimedia Commons, 2011) politisch betrachtet viele Unterschiede aufweisen können. Die Fläche Lateinamerikas ist mit 20 Mio. km² doppelt so groß wie die Europas, wobei die Bevölkerung nur etwa 500 Mio. umfasst. In Europa hingegen sind es über 740 Millionen. Zu Lateinamerika zählen Südamerika (ohne Französisch-Guyana, Guyana und Suriname), Zentralamerika ohne Belize, Mexiko sowie die spanischsprachigen Gebiete in der Karibik.

Fast alle dieser Länder sind demokratisch und haben ein präsidentielles Rechtssystem, wodurch die Stellung des Präsidenten teilweise sehr hoch ist und das Parlament nur eingeschränkte Befugnisse hat. Die Parteien verhalten sich eher ruhig, sind aber besonders aktiv, wenn es um Wahlkämpfe und das Ergattern der Stimmen geht.

Korruption in der Justiz, gekaufte Stimmen und eine eingeschränkte Meinungsfreiheit sind, wie auch in anderen Teilen der Welt, in manchen Ländern Lateinamerikas vorhanden. Besonders in den letzten Jahren haben sich jedoch einige Länder stark weiterentwickelt und wollen sich gezielt von diesen negativen Aspekten entfernen.

In unserem Monatsthema August möchten wir Ihnen einige  interessante Politiker Lateinamerikas vorstellen, die oftmals über ihr eigenes Land hinaus die Welt beeinflussten und veränderten. Dazu gehören unter anderem Hugo Chávez, Luiz Inácio Lula da Silva, Salvador Allende, Fidel Castro und Che Guevara.

Hugo Chávez und Lula (©Carlosar, Agencia Brasil, Wikimedia Commons 2005)

Interessanterweise haben die Länder Lateinamerikas mit Deutschland viele kulturelle Gemeinsamkeiten, die nicht zuletzt durch die Geschichte geprägt wurden. Um die Bindung noch mehr zu verstärken, ist es das Ziel Deutschlands, sich als verlässlicher und dauerhafter Partner zu beweisen. Dafür wurde bereits 2010 ein Konzept zur langfristigen Ausgestaltung der deutschen Lateinamerikapolitik vorgestellt. Dabei stehen vor allem der Umwelt-und Klimaschutz, der Ausbau der wirtschaftlichen Beziehungen, Kampf gegen Kriminalität, Forschung, Bildung und Kultur im Vordergrund. Um all dies zu erfüllen ist eine enge Zusammenarbeit und Kooperation von großer Bedeutung.


wallpaper-1019588
OKTAV – Musiknoten Abo für Piano & Keyboard im Test
wallpaper-1019588
[Manga] Ein Gefühl namens Liebe [1]
wallpaper-1019588
Das Mallorca Feeling Zuhause – Typische Pflanzen
wallpaper-1019588
Schöner Rasen – Tipps und Tricks für eine gepflegte Grünfläche!