Momentaufnahmen und Glaubenssätze

Momentaufnahmen und GlaubenssätzeWie fühlst Du Dich, wenn Dich ein anderer Mensch bewertet?Hattest Du als Kind Angst vor dem Zeugnis?Was erwartest Du, wenn Du beruflich beurteilt wirst?Was hältst Du von einer medizinischen Diagnose?
Beurteilung, Bewertung und auch Diagnose sind nach meiner Auffassung Momentaufnahmen, die bestenfalls einen augenblicklichen Zustand (Verhalten oder Blickwinkel) der Gegenwart aufzeichnen können.
Wie reagierst Du wenn eine Momentaufnahme nicht Deinen Vorstellungen entspricht?Was fühlst Du, wenn eine Beurteilung nach Deiner Ansicht ungerechtfertigt oder negativ ist?Wie gehst Du damit um, wenn Du eine gesundheitliche Diagnose erhältst?
Meine Meinung:
Momentaufnahmen können dazu beitragen, neue Glaubenssätze in Deinen Gedanken zu erzeugen, wenn Du sie annimmst und zur Wirklichkeit bestimmst.
Eine Momentaufnahme (Bewertung, Beurteilung und Diagnose) entsteht aus der Wahrnehmung des Bewerters und hat keinen ausschließlichen Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Irrtum ist vorbehalten.
Bitte bedenke, dass Dich der Bewertende ausschließlich von Außen (physikalisch) betrachten kann und aus objektiven Wahrnehmungen und der Summe seiner Erfahrung eine subjektive Meinung bildet.
Alles verändert sich - und Vieles lässt sich nach Deinen Vorstellungen verändern.
Deine Glaubenssätze gestalten Deine Wahrnehmung und Wirklichkeit.
Mein Tipp:Prüfe Momentaufnahmen jeder Art nach folgenden Kriterien:
  • Wie ist diese Momentaufnahme entstanden?
    Welche Fakten oder Meinungen liegen dieser Momentaufnahme zu Grunde?
    ...oder basiert sie auf vage Aussagen? (Hörensagen? Vermutung?)
  • Ist diese Momentaufnahme für mich zutreffend?
    Welche Störfaktoren oder Fehlerquellen könnten sich eingeschlichen haben?
    (Bewertung kann subjektiv sein und richtet sich häufig nach Sympathie)
  • Ist Vollständigkeit garantiert?
    Ist es möglich, dass wichtige Informationen fehlen oder falsch übermittelt wurden?
  • Wie groß ist die Möglichkeit, dass die Momentaufnahme unscharf oder unrichtig ist?
    Untersuche die Umstände, die zu dieser Feststellung geführt haben.
    Nobody is perfect. Irrtum ist möglich - vielfach sogar häufig!
  • Wie kannst Du die Momentaufnahme prüfen?
    Gibt es noch andere Instanzen oder Fachleute, die diese Momentaufnahme bestätigen können?
    Kannst Du die Fakten prüfen?
  • Wer hat einen Vorteil davon, wenn ich diese Momentaufnahme zu einem meiner Glaubenssätze wähle?
    Manipulation? Leider werden Momentaufnahmen auch dazu häufig missbraucht.
  • Was verändert sich für mich, wenn ich diese Aussage so akzeptiere?
    Habe ich einen Vorteil? Nützt mir dieses Wissen?
    ...oder beeinträchtigt mich diese Momentaufnahme bei künftigen Aktionen?
Du bist der wichtigste Mensch in Deinem Leben und Du entscheidest!
Deine Welt verändert sich durch Deine Glaubenssätze!
Entspannung hilft immer!Entspannt lässt sich einfacher beleuchten, wie stimmig eine Momentaufnahme für Dich ist.
Kombiniert mit den mentalen Fähigkeiten Imagination und Visualisierung kannst Du viele Momentaufnahmen verändern, verschönern und verbessern.
Übrigens:Bevor Du etwas ändern oder verbessern kannst, musst Du erkennen was ist.
Eine Analyse einer Momentaufnahme kann Dir dabei wertvolle Erkenntnisse bescheren.
Ich wünsche Dir gute Momentaufnahmen, die Deinen Wünschen und Vorstellungen entsprechen.
Besser und besser,Gaba

wallpaper-1019588
Algarve News: 22. bis 28. Februar 2021
wallpaper-1019588
#1078 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #08
wallpaper-1019588
3 Beziehungskiller für den emotionalen Todesstoß
wallpaper-1019588
Stabschleifer Test 2021 | Vergleich der besten Stabschleifer