Molden / Formen – so unterschiedlich…

daisies moldeWenn man ein neues Hobby anfängt passieren schon etliche Fehler. Mein größter Fehler war der Moldenkauf, da kann man schon sein Geld lassen. Meine ersten Molden waren aus Silicon, angeblich halten diese über Jahre! Tja, die Frage ist nur mit welchen Wachs? Ist er erst einmal hart geworden, lassen sich die Motive nur sehr schwer entfernen, ohne das irgendetwas abbricht und man nochmal von vorne anfangen muss. Dann habe ich Latex Molden gekauft – auch nicht so super.
Die nächsten Molden bestanden aus Urethan Gummi, Wachs lässt sich leichter entfernen, aber unser Sojawachs ist wohl nicht so gut dafür geeignet. Formen die man in jeden Kaufhaus kaufen kann, färben teilweise ab. Hunderte von Euro´s habe ich gelassen bis ich nun endlich die besten Molden/Formen gefunden habe – aus Plastik! Herrlich, kein schweres entfernen, im Gegenteil, ist der Wachs erst einmal hart, kann man ihn einfach rausdrücken – kein färben oder kaputt gehen, und das beste, es ist die günstigste Alternative!!
Zeit & Geld sparend – was will man mehr?? Da wir nur Sojawachs verwenden kann ich natürlich nicht sagen, wie es mit Paraffin Wachs funktioniert. Da schon etliche Anfragen kamen, ob wir auch Molden zum Verkauf hätten – ja, wir werden jetzt nach und nach ganz tolle Plastik Formen anbieten, und zwar zum erschwinglichen Preis! Diese Form hier auf dem Bild sind Daisies, und werden demnächst auch angeboten, Neu versteht sich! So, noch schnell ein Tipp – diese Woche im Angebot 25ml Schokoladen Duftöl für nur
2,00 Euro!!! Also, bis demnächst wieder, herzlichst Eure Sabine


wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 18.09.2021 – 01.10.2021
wallpaper-1019588
Trauermücken loswerden: 5 Tipps, um dem Befall entgegenzuwirken
wallpaper-1019588
Trauermücken loswerden: 5 Tipps, um dem Befall entgegenzuwirken
wallpaper-1019588
Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs: Launch-Trailer zur Switch-Version veröffentlicht