Mojang - Möglicher Verkauf an EA?

Mojang - Möglicher Verkauf an EA?Mojang, Mojang, der Entwickler hinter der Indie-Sensation Minecraft, konnte seine bisherigen Titel durch Mundpropaganda gut verkaufen, doch nun zeigt der Publisher EA Interesse an dem schwedischen Entwicklerstudio.

Mojang besteht aus einem sehr kleinen Entwicklerteam, doch durch den Verkauf an EA soll das schwedische Unternehmen stark ausgebaut werden, um mit einer größeren Belegschaft zukünftig mehrere Projekte gleichzeitig zu entwickeln. Die Verhandlungen zwischen den beiden Firmen sollen schon seit Mitte März im Geheimen ablaufen, so deutete Notch ebenfalls an, dass ein Verkauf von Mojang an einen Publisher nicht undenkbar wäre. Jedoch nur, wenn sich dieser auch bereiterklärt dem schwedischen Entwickler weiterhin große Freiheiten zu lassen.

Nachdem die Gespräche zwischen den beiden Unternehmen schon einige Zeit andauern, dürfte die offizielle Übergabe von Mojang an den Publisher EA in wenigen Wochen stattfinden. Notch soll dabei aber nach wie vor die Oberhand über das wachsende Entwicklerstudio haben und die ungekürzte Freiheit besitzen weiterhin seine Ideen umzusetzen.

Quelle: EA Pressemitteilung


wallpaper-1019588
Wirsingeintopf mit Hackbällchen
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Natalyah
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt
wallpaper-1019588
Klima-Apokalyptiker unter falscher Flagge
wallpaper-1019588
SHEAFS: Meinungsmache
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum geburtstag fur guten freund
wallpaper-1019588
Gemüseeintopf mit Grünkern - ausnahmsweise ein Thermomix-Rezept