Mojang - Möglicher Verkauf an EA?

Mojang - Möglicher Verkauf an EA?Mojang, Mojang, der Entwickler hinter der Indie-Sensation Minecraft, konnte seine bisherigen Titel durch Mundpropaganda gut verkaufen, doch nun zeigt der Publisher EA Interesse an dem schwedischen Entwicklerstudio.

Mojang besteht aus einem sehr kleinen Entwicklerteam, doch durch den Verkauf an EA soll das schwedische Unternehmen stark ausgebaut werden, um mit einer größeren Belegschaft zukünftig mehrere Projekte gleichzeitig zu entwickeln. Die Verhandlungen zwischen den beiden Firmen sollen schon seit Mitte März im Geheimen ablaufen, so deutete Notch ebenfalls an, dass ein Verkauf von Mojang an einen Publisher nicht undenkbar wäre. Jedoch nur, wenn sich dieser auch bereiterklärt dem schwedischen Entwickler weiterhin große Freiheiten zu lassen.

Nachdem die Gespräche zwischen den beiden Unternehmen schon einige Zeit andauern, dürfte die offizielle Übergabe von Mojang an den Publisher EA in wenigen Wochen stattfinden. Notch soll dabei aber nach wie vor die Oberhand über das wachsende Entwicklerstudio haben und die ungekürzte Freiheit besitzen weiterhin seine Ideen umzusetzen.

Quelle: EA Pressemitteilung


wallpaper-1019588
Auslaufmodell: Krieg
wallpaper-1019588
einfacher köstlicher Weihnachtskuchen: Zimtstern-Kuchen mit Streuseln – recipe for simple cinnamon christmas cake
wallpaper-1019588
Marina ist zurück und bescherrt uns mit „Handmade Heaven“ eine zauberhafte Pop-Nummer
wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
Kalenderblatt | 16.09.2019
wallpaper-1019588
TCL Plex Smartphone vorgestellt
wallpaper-1019588
[Kurz-Rezension] „Sascha, Oligarch von Moskau“, Rhiana Corbin
wallpaper-1019588
NEWS: Reeperbahn Festival 2019 vom 18. bis 21. September