Modebloggerflohmartkt supported by MQ

Laut Feng Shui sollte man sich ja regelmäßig von alten Energien trennen um Platz für neue Energien zu schaffen. Nach diesem Motto packte ich vier Ikea-Säcke voll Gwand, einen Ikea-Sack voll Schuhe und eine riesige Schachtel voll mit Schmuck und machte wie ich ja bereits angekündigt habe beim Modebloggerflohmarkt im MQ mit. Und für alle die nicht dort waren, kann ich nur sagen: „Ihr hab wirklich etwas verpasst“. Modebloggerflohmartkt supported by MQ
Von 10-19 Uhr wurde gefeilscht und gehandelt was das Zeug hält und am Ende des Tages ging ich nur noch mit einem „kleinen“ Ikea Sack wieder heim. Und wenn ich ehrlich bin, sind das die Sachen für die ich einen zu hohen Preis verlangt hatte, da ich einfach noch nicht bereit bin mich von allem zu trennen ;) Modebloggerflohmartkt supported by MQEs war ein riesen Erfolg und Spass hat es auch noch gemacht, bin das nächste Mal sicher wieder dabei und dann vielleicht bereit mich von dem Rest zu trennen ;)
Ein großes Danke an Maria und ans MQ Team.

wallpaper-1019588
Dr. Stone: Manga erreicht Gesamtauflage von fünf Millionen
wallpaper-1019588
Unterwegs mit dem Babboe Big-E
wallpaper-1019588
Moriarty the Patriot: Startzeitraum der Anime-Adaption bekannt
wallpaper-1019588
„The Misfit of Demon King Academy“ im Simulcast bei WAKANIM