M&M's Crispy und Gubor Silbernuss

Abseits vom ganzen Weihnachtsschokikram habe ich mich beim letzten Einkauf für zwei Schokoprodukte ohne Weihnachtsmann und Konsorten entschieden, die zwar mehr oder weniger Standardprodukte sind, mir aber bis dato nicht richtig aufgefallen sind.
Aussehen/Geschmack:
M&M's Crispy:
M&M;'s Crispy und Gubor SilbernussDie mundgerechten Schoko-Snacks wurden aus 61% Milchschokolade, einem Knusperkern (17%) und einer zuckrigen Schale hergestellt und kommen in einem Maxi-Multi-Pack mit über 300 Gramm daher.
Die kleinen Stückchen wurden kinderfreundlich mit den Farben grün, rot, blau, orange, braun und gelb ausgestattet. Als erstes fällt mir auf, das sie deutlich kleiner sind als die Erdnussvariante.
Bezüglich des Geschmacks muss ich feststellen, dass dieser ziemlich durchschnittlich ist.
Zuerst zur Zuckerkruste, die eine ziemlich glatte Oberfläche besitzt und (wohl durch die Farbstoffe) recht künstlich im Geschmack ist.
Dafür knackt sie wenigstens schön.
Der Schokoladengeschmack kommt, obwohl angeblich 61% der Masse daraus bestehen sollen, nicht genug durch.
Deswegen kann ich ihn nicht beurteilen.
Vom Hauptakteur, dem Reiskern bin ich nicht ganz überzeugt, denn einerseits bietet er nur einen kaum merkbaren Malzgeschmack, ist dafür andererseits aber unglaublich knusprig.
Und nicht übermäßig süß, wie man meinen könnte, sondern sogar mit kleinen Salznoten versehen.
Das größte Problem bei den knusprigen Linsen ist allerdings, dass sie nicht sättigen. 
Nach dem Test weiß ich jetzt, warum es die Packung in dieser Riesengröße gibt. Nämlich weil sie ratzfatz weggefuttert ist. Immer wieder wandert meine Hand in die Tüte und ich merke gar nicht richtig, dass ich etwas gegessen habe. Sehr gefährlich!
Insgesamt sind die Crispy M&M's etwas unbefriedigend, da es ihnen an Geschmack, an Substanz und an dem besonderen Etwas fehlt.
Mit einer dickeren Schokoladenschicht hätte die Sache bestimmt anders ausgesehen.
Trotzdem gefallen sie mir ein wenig besser als die Erdnuss M&M's, darum gibts 7,1 Punkte.
M&M;'s Crispy und Gubor Silbernuss
Gubor Silbernuss:
Warum und weshalb die Silbernuss Silbernuss heißt, würde ich euch gerne erklären, aber ich weiß es selbst nicht. Weder Google noch die Firmenhomepage von Gubor geben Auskunft darüber. Vielleicht ist die Sache auch naheliegend, aber ich sehe keine silberne Nuss. Wenn es jemand von euch weiß, bitte melden!
Die Guborverpackung, die mir nicht besonders gefällt, habe ich ja bereits mehrfach und ausführlich referiert. Darum komme ich gleich zum Inhalt.
Und der zeigt sich als ungewöhnliche Schokolade, mit riesigen Hubbeln, die in einer mitteldicken Schicht Vollmilchschokolade enden. So eine Tafel habe ich bis dato noch nicht gesehen.
Sehr fein.

M&M;'s Crispy und Gubor Silbernuss
Erstaunlich ist der zurückhaltende Duft der Silbernuss, mit nur wenig Milch und komplett ohne Nussgeruch. Kein gutes Omen.
Dafür ist die Schokolade aber doch wirklich sehr milchig und cremig, wie sich bei den Stücken zwischen den Nüssen feststellen lässt.
Leider lässt sie sich schlecht vom Stück abbrechen. Entweder erwische ich gleich mehrere Stücke auf einmal oder, wie auf dem Bild zu sehen, blättert die Schokolade von der Nuss ab. Ergo: Das Aussehen ist toll, dafür aber total unpraktisch.
Und die hellbraune Silbernuss irgendwie zu weich mit einem schwachen Aroma gerösteter Haselnuss.
Dass dazu die Schokoschicht auf der Nuss zu dünn bemessen wurde, trägt auch nicht gerade zu meiner schon fast verstorbenen Freude bei.
Insgesamt ist die Silbernuss somit für mich eine Tafel mit einer außergewöhnliche Präsentation, geschmacklich aber eine mittelmäßige Haselnussschokolade. 7,7 Punkte.
 M&M;'s Crispy und Gubor Silbernuss
Inhalt/Preis:
Die M&M's wiegen 308 Gramm bei 2,99 Euro. Die Standard 100 Gramm Silbernusstafel kostete nur 0,99 Euro anstatt, wie auf der Packung angegeben, 2,25Euro.
Beides gekauft bei Real.
Zutaten:
M&M's Crispy:
Zucker, Kakaomasse, Pflanzenöl.Reismehl (11%), Magermilchpulver, gehärtetes Pflanzenfett, Milchzucker und Milcheiweiß, Kakaobutter, Butterreinfett, Pflanzenfett, Emulgator (Sojalecithin), Salz, Gerstenmalzextrakt, Farbstoffe (E100, E120, E133, E160e, E171), Stärke, Glukosesirup, Dextrin, Dextrose, Überzugsmittel (Carnaubawachs), Aromen. Kann Spuren enthalten von: Erdnüssen, Haselnüssen, Mandeln.
Gubor Silbernuss:
Kakao: mind. 32%, Milchbestandteile: mind. 22%. Zucker, Kakaobutter, Haselnüsse (18%), Vollmilchpulver, Kakaomasse, Sahnepulver, Haselnussmasse, Emulgator: Soja-Lecithine, natürlicher Vanilleextrakt, Salz. 
Kann Spuren von Mandeln und Gluten enthalten.

wallpaper-1019588
Kreuzfahrt Guide Award 2017: Kategorie „Familienfreundlichkeit“ ging erneut an AIDAprima.
wallpaper-1019588
NEWSFLASH: Turin Brakes, Elaiza, Tim Kamrad und mehr
wallpaper-1019588
Weißes Häkelkleid kombinieren – Shooting auf Fuerteventura
wallpaper-1019588
2017 – you’ve been good.
wallpaper-1019588
[Rezension] I love you heißt noch lange nicht Ich liebe Dich
wallpaper-1019588
Die sieben HUNA-Prinzipien
wallpaper-1019588
A Star is Born: Die Neufassung mit Lady Gaga und Bradley Cooper
wallpaper-1019588
Dachterrassenliebe und Hashtag Fail - Nebenan funkeln die Sterne