Mitwirken am HTML5 Standard

Die HTML-Spezifikationen werden von verschiedenen Arbeitsgruppen des World Wide Web Consortiums, kurz W3C, entwickelt und verabschiedet. Im Falle HTML5 ist die Verabschiedung noch nicht erfolgt, d.h. es wird immer noch am Standard gearbeitet. Heute hat das W3C für einige Spezifikationen von HTML5 zum sogenannten Last Call aufgerufen. Hier können Interessierte für eben diese Spezifikationen eine persönliche Bewertung abgeben und somit aktiv am Standard mitwirken. Wer also noch supertolle Ideen zu den Arbeitsgruppen für HTML+RDFa 1.1, HTML Microdata, HTML Canvas 2D Context, Polyglot Markup: HTML-Compatible XHTML Documents und HTML5: Techniques for providing useful text alternatives beitragen möchte, kann dies bis zum 3. August 2011 in Form eines schriftlichen Kommentars tun. Das ist eure Chance, an etwas großem mitzuwirken icon wink Mitwirken am HTML5 Standard Weitere Informationen gibt’s bei heise.de

Weitere interessante Artikel zu diesem Thema

  • html5test 300x238 Mitwirken am HTML5 Standard

    Welche Browser unterstützen HTML5?

    Bevor man anfängt, über die Entwicklung einer Website mit HTML5 nachzudenken, macht es meiner Meinung nach Sinn, sich darüber Gedanken zu machen, wer davon profitieren ...

  • ausgestanzt 150x150 Mitwirken am HTML5 Standard

    Gestaltung von Typografie mit CSS3

    CSS3 wird häufig in einem Atemzug mit HTML5 genannt und dies aus gutem Grund. Erst durch die Verwendung von CSS lassen sich moderne HTML-basierte Websites ...

  • nibbler2 150x150 Mitwirken am HTML5 Standard

    CSS3 zur Suchmaschinenoptimierung

    Gestern habe ich diesen Blog ein wenig für Suchmaschinen optimiert. Hierfür benutze ich wie so viele andere WordPress-Blog-Betreiber einige Plug-Ins, lege aber auch manuell noch ...


wallpaper-1019588
#1160 [Review] brandnooz Box August 2021
wallpaper-1019588
Strike Witches: Neuer Synchro-Clip stellt Lynette Bishop vor
wallpaper-1019588
Akiba Pass Festa Fall Edition: Attack on Titan Panel am Sonntag
wallpaper-1019588
[Comic] Black Hammer: Colonel Weird – Cosmagog