Mit uns ist gut Kirschen essen { Schwarzwälder-Kirsch-Törtchen }

Na, wer hätte das gedacht? Der Spruch "mit jemandem ist nicht gut Kirschen essen" ist schon uralt. Diese Redensart geht auf ein altes Sprichwort zurück, das heute nicht mehr geläufig ist: "Mit hohen Herren ist nicht gut Kirschen essen". Und warum? Sie spucken einem die Kerne ins Gesicht." Eine Unverschämtheit! Den Spruch benutze ich nie wieder!
Mit uns ist gut Kirschen essen { Schwarzwälder-Kirsch-Törtchen }
Keine Angst, bei uns ist das natürlich nicht so! Im Gegenteil, diese fünf Bloggerinnen laden euch zu einer Woche Kirschen satt ein.
 Mit uns ist gut Kirschen essen { Schwarzwälder-Kirsch-Törtchen }
Montag, 21. Juli Viviennes Blog feel Wunderbar
Dienstag, 22. Juli Ronjas Blog Von Honig und Vanille
Mittwoch, 23. Juli Silkes Blog fräulein glücklich 
 Donnerstag, 24. Juli Renates Blog Gutes für Leib und Seele
Freitag, 25. Juli Marias Blog Marylicious
Ach ja, und hier noch die Erklärung zu"Nachbars Kirschen": Die verbotenen Früchte stehen für verführerische Personen; für etwas, das verlockend ist, gerade weil man es nicht hat und somit Neid hervorruft. Bei dieser Wendung handelt es sich also um eine Hüllformel für sexuelle Verlockung. Und auch das schon seit dem Mittelalter. Also sowas aber auch! Ich sage ja immer, von wegen die Jugend von heute!
Mit uns ist gut Kirschen essen { Schwarzwälder-Kirsch-Törtchen }
Kirschkonfitüre:
700 g Kirschen (mit Kern) mit einem EL Kirschwasser weich kochen und durch ein grobes Sieb drücken. Das Mus mit 300 g Gelierzucker einige Minuten kochen (Gelierprobe!) und abfüllen.
Mit uns ist gut Kirschen essen { Schwarzwälder-Kirsch-Törtchen }
Schwarzwälderkirsch-Törtchen (4 Stk)
Den Ofen auf 175 °C Ober - Unterhitze vorheizen. Vier Weckgläser einfetten und -mehlen.
Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben.
75 g Mehl mit 2 EL Kakao, 1/2 TL Backpulver, 1/4 TL Natron und einer Priese Salz mischen und in eine Schüssel sieben.
1 Ei einige Sekunden mit Hilfe der Küchenmaschine mixen, 90 g Zucker hinzufügen und etwa eine halbe Minute mit dem Ei durchmixen. Mit mittlerer Geschwindigkeit geht´s weiter! 60 ml neutrales Öl gut einarbeiten.
Auf geringer Stufe nun im Wechsel 60 ml Buttermilch und die Mehlmischung unterheben. Nie zuviel auf einmal und nur solange, bis sich die Zutaten gerade so verbunden haben.
Den Teig in die Gläser füllen und etwa 20 min (Stäbchenbrobe!) backen.
Die ausgekühlten Küchlein mit einem Messer dritteln.
200 ml Sahne mit einem P. Sahnesteif steif schlagen und 3 EL Kirschkonfitüre unterheben. Mit Hilfe eines Spritzbeutels die Sahne auf die Böden geben und stapeln. Mit etwas Schokosoße und einer Kirsche dekorieren.
Mit uns ist gut Kirschen essen { Schwarzwälder-Kirsch-Törtchen }
Und nun wünsche ich euch eine tolle (Kirsch) Woche! Und wehe ich erwiche jemanden in Nachbars Garten!
Mit uns ist gut Kirschen essen { Schwarzwälder-Kirsch-Törtchen }
Und wieder einmal war das fräulein glücklich

wallpaper-1019588
Vitalblutanalyse mit Dunkelfeldmikroskopie
wallpaper-1019588
Mir soll’s gut gehn…..wirklich?
wallpaper-1019588
Narzissen-Blüte, Narzissenwiese im Mariazellerland 2018
wallpaper-1019588
Meine Morning Skin Care Routine
wallpaper-1019588
Tropische Geschenkbox
wallpaper-1019588
Miss Asymmetrisch und Miss Kokett
wallpaper-1019588
Rumpsteak vom Wasserbüffel
wallpaper-1019588
Freches Schneewittchen-Outfit mit Brille