Mit Oma und Opa Städte entdecken

Urlaub mit der Familie – das muss nicht immer die klassische Vater-Mutter-Kind-Variante sein: Immer häufiger teilen auch Großeltern und ihre Enkel gemeinsame Urlaubserlebnisse. TUI, Deutschlands führender Reiseveranstalter, hat Reisetipps zusammengestellt, bei denen beide Generationen auf ihre Kosten kommen:

Ab in die City: Mit Oma und Opa auf Städtetour
Von wegen öde: TUI Marktforschungen zeigen, dass insbesondere Kinder im Alter von zehn bis 15 Jahren Städtereisen als interessante Urlaubsalternative entdecken. Ideal für Großeltern, die gemeinsam mit ihren Enkeln eine europäische Metropole erkunden möchten, sind die Reisen aus der Broschüre „TUI Städte erleben Family“. Dort sind 60 familienfreundliche Hotels sowie zahlreiche Ausflüge in 14 europäischen Städten zu finden. In allen Hotels wohnt entweder mindestens ein Kind bis 15 Jahre kostenfrei im Zimmer der Eltern oder Großeltern oder es ist sogar eine Vierer-Belegung für zwei Erwachsene und zwei Kinder möglich. Bei Anreisen mit der Deutschen Bahn fahren Kinder bis 14 Jahre in Begleitung in Deutschland kostenfrei mit.


wallpaper-1019588
Aufgaben und Kompetenzen
wallpaper-1019588
Widmer grilliert
wallpaper-1019588
Vom Bilderbuch bis zum Sachbuch – Fußballbücher für Kinder
wallpaper-1019588
PPP – Teil 5