Mit Mock-up eigene App’s einfach zusammenbasteln

Hey Leute,
für das iPhone gibt es total viele App’s, die uns tagtäglich das Leben etwas einfacher gestalten. Dabei ist es natürlich auch möglich, selbst ein App zu erstellen und es im Netz zu vertreiben. Wie wäre es mit einem App, das die wichtigsten Neuigkeiten es Blogs zusammenfasst? Wäre es daher denn nicht wunderbar, so etwas schnell und unkompliziert zu erstellen? Und ob, das ist dank der Mock-up-App möglich!
Normalerweise entwickelt man seine App’s mit Apples Developer-Tools, wobei hier einige Vorkenntnisse vorausgesetzt werden. Man sollte sich durchaus davor einarbeiten und versuchen, kleine und wenn auch nicht gerade wichtige App’s zu erstellen. Aber bevor man sich nun hinsetzt und umständlich etwas kodiert und es am Ende vielleicht doch sein lässt, kommt Mock-up mit einem tollen Tool. Dieses tolle Ding erlaubt es nämlich, “Apple’s Entwickler-Werkzeuge” etwas vereinfacht einzusetzen, ohne jegliche Vorkenntnisse von Kodierungen.
Man erstellt anfangs ein Screenlayout der Views in einem Grafikproframm eurer Wahl, beispielsweise mit Photoshop, und speichert das Layout im PNG-Format zur weiteren Bearbeitung ab. Via WLAN werden danach die Bilder über einen FTP-Client auf einen integrierten FTP-Server hochgeladen. Damit habt ihr auch schon die größte und meiste Arbeit hinter euch gebracht.
Als nächstes ergänzt bzw. verknüpft ihr eure Ansicht, sprich euer Layout, mit diversen Interaktivitäten, beispielsweise definiert ihr bestimmte Bildbereiche, die auf Klicks reagieren und integriert weitere Bilder mit Überblendungseffekten und vielem mehr. Fertig ist die Applikation!
Das Ergebnis wird euch umhauen, da es genau wie eine echte App funktioniert. Eine äußerst interessante und sehr einfach nutzbare Lösung für Designer, Agenturen und natürlich Entwickler. Eignet sich auch prima, um vorab zu sehen, ob die Vorstellung genau der entspricht, wie man es haben möchte. Passt alles, greift man eventuell mal zu den Developer-Tools.
Mock-up gibt es in zwei Varianten

Kostenlose Version, beschränkt auf den Einsatz von zwei Prototypen und maximal sechs Screenlayouts.
Kostenpflichtige Variante von 3,99 Euro mit vollen Umfang!
Link zur Applikation: http://itunes.apple.com/de/app/mockup/id336609469?mt=8#
Probiert als erstes die kostenlose Variante aus und versucht, etwas auf die Beine zu stellen. Viel Spaß ;)