Mit "Friendorfollow" Nicht-Follower bei Twitter finden


Wiesbaden (internet-zeitung) – Wer einen Account bei „Twitter“ - http://www.twitter.com - hat, möchte meistens möglichst viele Follower haben, die seine Tweets übernehmen und eventuell sogar lesen. Erfahrungsgemäß folgen einem aber, wenn man nicht gerade ein Super-Prominenter ist, nur schätzungsweise ein Drittel der Leute, denen man selbst folgt. Damit man auf Dauer nicht garzu vielen Leuten folgt, die einem nicht folgen, kann man die Hilfe von http://friendorfollow.com in Anspruch nehmen. Dort fügt man lediglich seinen Twitternamen – beispielsweise urzeit – in eine Suchmaske ein, klickt dann auf Absenden und sieht nach kurzer Zeit eine Übersicht, aus der hervorgeht, wer einem nicht bei Twitter folgt. Dies Nicht-Follower kann man dann nach und nach löschen. Das kann in manchen Fällen allerdings sehr lange dauern ...


wallpaper-1019588
# 148 - Wo bleibt der Mensch in der digitalen Zukunft?
wallpaper-1019588
Bußgelder für Kunden illegaler Strassenverkäufer
wallpaper-1019588
Außerordentliche (fristlose) Kündigung und hilfsweise ordentliche Kündigung des Arbeitsverhältnisses!
wallpaper-1019588
"Solo: A Star Wars Story" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Geburtstagskarten
wallpaper-1019588
Bouganvilla
wallpaper-1019588
Videos zu den verschiedenen Modi des Videospiels My Hero Academia
wallpaper-1019588
kleine biene hermine, wo bist du zu haus?