Mit Essen spielt man nicht!

nahrungsmittelspekulation01Mit einem dreistündigen Demonstrationszug quer durch die Innenstadt haben Hunderte von Frankfurtern dagegen protestiert, dass die Deutsche Bank und die Allianz immer noch mit Lebensmitteln spekulieren und so die Preise in die Höhe treiben. Eine der Folgen der Spekulation mit Nahrungsmitteln sind die alljährlich tausenden von toten Flüchtlingen im Mittelmeer, die ihre Heimat verlassen, weil wir ihnen mit unserer Wirtschaftsweise die Lebensgrundlage entziehen.

Dass in Deutschland mit Lebensmitteln in diesem Ausmaß überhaupt spekuliert werden kann, verdanken wir der neoliberalen Deregulierungspolitik unter Rot-Grün. Was ist grün, später gelb, und dann braun? Honi soit qui mal y pense!


wallpaper-1019588
Outfitideen für die wärmeren Tage:
wallpaper-1019588
Baby Basics: Checkliste für die Erstausstattung
wallpaper-1019588
Einen Long Bob schneiden lassen? So war es bei mir!
wallpaper-1019588
DIY Skyline Teelichtglas + hallo Winterzeit
wallpaper-1019588
SEINSORIENTIERTE KÖRPERTHERAPIE (198): Meine Lehrjahre bei Michael Smith, Teil 2
wallpaper-1019588
Sprache trifft auf Kunst
wallpaper-1019588
Tabellen und die hohen Vorboten
wallpaper-1019588
Abgasfrei-Tag – der internationale Zero Emissions Day