Mit dir im Herzen: Gedichte für Sternenmütter

Das Unfassbare ist geschehen und schreckliche Wirklichkeit: Unser Baby ist tot. Viele Paare trifft es völlig unvorbereitet, wenn sie ihr Kind vor oder kurz nach der Geburt zu den Sternen gehen lassen müssen. Aber auch Familienangehörige und Freunde stehen unter Schock und vor der Aufgabe mit diesem unfassbar schmerzhaften Ereignis umzugehen.

Heute möchte ich dir ein Buch vorstellen, dass mich sofort tief berührt hat. Denn es bringt auf ganz einzigartige Weise die Gedanken und Gefühle einer Sternenmutter zum Ausdruck.

Wenn ein Kind stirbt

Inga Elisabeth Ohlsen hat es selbst erlebt.

Im Herbst 2011 stirbt ihre erste Tochter völlig unerwartet einen Tag nach der Geburt. In ihrer Zeit der Trauer versucht sie das Unbegreifbare in Worte zu fassen. Dabei entstehen wunderschöne Gedichte für Sternenmütter, die wie ein Spiegel die Gedanken und Gefühle in der Zeit der Trauer abbilden und für Sternenmütter eine wertvolle Hilfestellung bieten können.

Doch dieses Buch bietet noch viel mehr.

Denn auch die Mutter von Inga Elisabeth Ohlsen sucht ihren Weg, um der Trauer um ihr Enkelkind Ausdruck zu verleihen. Andrea Ohlsen beginnt Skulpturen zu erschaffen, die auf einzigartige Art und Weise das zeigen, was so schwer in Worte zu fassen ist. Und Mutter und Tochter erkennen, dass die Gedichte und Skulpturen sich auf besondere Weise ergänzen und eine Hilfestellung für alle sein können, die den schweren Weg der Trauer um ein Sternenkind gehen müssen.

Mit dir im Herzen: Gedichte für Sternenmütter

Gedichte und Bilder für Sternenmütter

„Mit Dir im Herzen: Gedichte für Sternenmütter" ist ein berührendes Buch für Sternmütter, aber auch für Angehörige und Freunde.

Es ist in drei Abschnitte unterteilt und reflektiert damit die verschiedenen Phasen der Trauer. Es ist sehr ansprechend gestaltet und schafft es, dass man sofort das findet, was in diesem Moment für einen selbst hilfreich und passend ist. Die in die Natur eingebetteten Skulpturen ergänzen die Texte und drücken auf ihre eigene unverwechselbare Weise aus, was nicht in Worte zu fassen ist.

Mit dir im Herzen: Gedichte für Sternenmütter

Im letzten Kapitel greift „Mit Dir im Herzen" das Thema Folgekind auf. Wie kann nach den gemachten Erfahrungen ein weiteres Kind in die Familie kommen? Und wie können die Eltern Vertrauen fassen, dass es bleibt und sich das Schicksal nicht wiederholt?

Meine Buchempfehlung

Ich kann dir „Mit Dir im Herzen: Gedichte für Sternenmütter" empfehlen.

Es ist sowohl für Sternenmütter, aber auch für Familienangehörige und Freunde, die einen Zugang zum Thema Trauer und der Lebenssituation von Trauernden suchen, geeignet. Es empfiehlt sich für den eigenen Gebrauch, aber auch als Geschenk und Zeichen der Anteilnahme für Trauernde.

Ein starkes Buch, das einlädt der Trauer um ein Sternenkind Raum und Zeit zu geben und das es schafft, Trost und Halt in dieser schwierigen Zeit zu geben.

Herzliche Grüße

Silke

Literatur: Mit dir im Herzen. Gedichte für Sternenkinder, Salzburg 2016.

Fotos: Alle Fotos sind dem Buch „Mit dir im Herzen. Gedichte für Sternenkinder" mit Genehmigung des Verlags entnommen.


wallpaper-1019588
Zehn musikalische Highlights beim Way Back When Festival 2018
wallpaper-1019588
Huawei Mate 20 Pro: 3D Face Unlock mit ähnlichem Gesicht ausgetrickst
wallpaper-1019588
Übung auch beim Putten macht …
wallpaper-1019588
Tag des Kalevala und der finnischen Kultur – Kalevalan ja suomalaisen kulttuurin päivä
wallpaper-1019588
Waves Of Dread: Aufgeräumt
wallpaper-1019588
Jungstötter: Aus alt mach jung und anders
wallpaper-1019588
GearBest-Deals vom 19. November 2018
wallpaper-1019588
Nachvollziehbarer Wahnsinn