Mit 3.500 PS Maximum bei Austin Mini

Der US Motorenbauer Cummins ist ein Unternehmen, das auf den Bau von richtig großen Aggregaten spezialisiert ist. Dazu gehören etwa Aggregate für Superschwerlaster oder Schiffe. Doch heuer zeigte er auf dem Goodwood Festival of Speed von 2.7.2010 bis 4.7.2010 den Extremumbau eines Austin Mini Baujahr 1960.

mini-v18-motor

Dieser Anblick war wohl sehr ungewöhnlich. Der Austin Mini war extrem in die Länge gezogen und war somit ein Stretch Mini mit 78 Liter Hubraum. Viele glaubten nicht richtig zu sehen und konnten sich nicht vorstellen, dass man damit auch fahren kann. Cummins meinte: “Bei diesem Triebwerk handelt es sich tatsächlich um einen funktionierenden  18 Zylinder Motor mit 3.500 PS Leistung. Dies ist dann wohl ein klarer Fall von Mini mit vollem Maxi.” So zu sagen ein billiges Auto mit maximaler Leistung.

Das Triebwerk wird von 12 Turboladern betrieben und hat somit auch alle Blicke auf sich gezogen.


wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: ooi veröffentlichen ihre erste sommerliche Single „Sharks“
wallpaper-1019588
Absolut menschlich
wallpaper-1019588
Zehn musikalische Highlights beim Way Back When Festival 2018
wallpaper-1019588
Synchronsprecher von Miroku aus InuYasha verstorben
wallpaper-1019588
Momo: Das Whatsapp-Schreckgespenst
wallpaper-1019588
Meet Me On The Moon
wallpaper-1019588
Wie in Katastrophenfilm: Gift-Smog von Horror-Feuern hängt über San Francisco
wallpaper-1019588
Perfekte Hautreinigung mit Alcina Reinigungs-Gel