Miracles of Love: Neues Promo-Video stellt Theme-Song vor

Auf der offiziellen Webseite des „Miracles of Love" (jap. „Omoi, Omoware, Furi, Furare") - Anime wurde nun ein neues Promo-Video veröffentlicht. In diesem wird uns der Theme-SongGravity" von BUMP OF CHICKEN vorgestellt.

Der Film entsteht unter der Regie von Toshimasa Kuroyanagi („The Great Passage", „Say, „I Love You", „Shōnen Hollywood - Holly Stage for 49") im Studio A-1 Pictures. Erika Yoshida („Trickster, „Namu Amida Butsu! -Rendai Utena-„) wird sich um das Skript kümmern, während Yuu Yamashita („Bunny Drop") die Charakterdesigns beisteuern wird. Komponiert wird die Musik von Yuuji Nomi („Whisper of the Heart", „Say, „I Love You"). „Miracles of Love" wird seine japanische Kinopremiere am 18. September 2020 feiern.

Manga erhält auch Realverfilmung

Der Manga wird zudem eine Realverfilmung erhalten, bei der Takahiro Miki (Realverfilmung von ,,Blue Spring Ride") als Regisseur agieren wird. Die Realverfilmung wird im August 2020 an den Start gehen. Informationen zu den Schauspieler_Innen findet ihr hier.

Sakisaka startete den Manga im Jahr 2015 im „Bessatsu Margaret"-Magazin, der in Japan zwölf Bände umfasst. Der finale Band erschien in Japan im Juni 2019. Hierzulande ist die Reihe bei TOKYOPOP erhältlich.

Io Sakisaka ist unter anderem durch ihre Reihen „Strobe Edge" und „Blue Spring Ride" bekannt. Letztere inspirierte eine zwölfteilige Anime-Adaption, eine OVA sowie eine Realverfilmung.

Promo-Video:
Handlung:

Obwohl sie völlig unterschiedliche Ansichten zum Thema Liebe haben, freunden sich die verträumte Yuna und die realistische Akari an. Yuna verliebt sich in Akaris gut aussehenden Bruder Rio. Akari rät ihr von Rio ab und schlägt ihr vor, es stattdessen mit ihrem Sandkastenfreund Kazuomi zu versuchen. Doch das kann Yuna sich nicht vorstellen. Liebe ist für sie etwas, das einen wie ein Blitz aus heiterem Himmel trifft, nicht etwas, das man auf Kommando empfinden kann. Als Yuna eine Chance bekommt, mit Rio zu sprechen, erzählt dieser ihr von seiner unglücklichen Liebe, der er seine Gefühle noch nicht einmal gestehen konnte. Nachdem Yuna erfährt, dass Akari und Rio nur Stiefgeschwister sind, vermutet sie, dass Akari dieses Mädchen ist.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte